Waffenabgabe in Kolumbien beginnt, Hindernisse für Frieden bleiben

Zur Vorgeschichte des Friedensabkommens zwischen Regierung und Farc in Kolumbien. Die Risiken für parlamenarische Integration und soziale Bewegungen

farc_guerilleras_kolumbien.jpg

Im Prozess der Demobilisierung: Farc-Guerilleras in Kolumbien
Im Prozess der Demobilisierung: Farc-Guerilleras in Kolumbien

LORA-Magazin sprach mit einer Expertin von amerika21.de über den Stand des Friedensprozesses in Kolumbien. Themen sind die ungeklärte Frage einer Vereinbarung mit der zweitgrößten Guerilla ELN, offene Fragen bei der Sicherheit von sozialen und politischen Aktivisten der Linken sowie die Gefahren des Paramilitarismus im Dunstkreis von Megaprojekten multinationaler Konzerne.

Wenn Sie über diesen Artikel mitdiskutieren wollen, nutzen Sie bitte die Kommentarfunktion auf unserer Facebook-Seite oder folgen Sie einfach diesem Link
Unterstützen Sie amerika21 mit einer Spende via Flattr