Philipp Zimmermann

USA schicken Kriegsschiffe vor Venezuelas Küste

US-Regierung startet eine der größten Militäroperationen in der Region seit 30 Jahren. Venezuelas Regierung weist "Verleumdungen und Drohungen" zurück. Kritik auch aus Kuba und Russland
Caracas/Washington. Die Vereinigten Staaten bauen ihre militärische Präsenz vor der Küste Venezuelas aus. US-Präsident Donald Trump gab am Mittwoch bekannt, dass "weitere Zerstörer,... weiter

Einbruch des Ölpreises trifft Venezuela hart

Förderung von venezolanischem Erdöl praktisch nicht mehr wirtschaftlich. Erneut verschärfte Sanktionen durch USA erschweren Lage zusätzlich
Caracas. Der aktuelle Verfall des Ölpreises auf den internationalen Märkten hat für Venezuela schwerwiegende Auswirkungen. Das südamerikanische Land hängt in hohem Maße vom Export... weiter

"Jetzt wird unsere Stimme gehört"

Ecuadors Parlamentspräsidentin Gabriela Rivadeneira im Exklusiv-Interview über die "Bürgerrevolution", Yasuní-ITT und die politische Partizipation der Jugend
Amerika21.de sprach in Genf mit Ecuadors Parlamentspräsidentin Gabriela Rivadeneira über die "Bürgerrevolution", die Yasuní-ITT-Initiative, das Gute Leben und die politische Partizipation der Jugend... weiter

SRF lost in translation: Correa oder Korea?

Der Schweizer Staatsfunk weiß zwar nicht, wie sich Ecuadors Präsident schreibt. Eine klare Meinung hat Mitarbeiter David Vogel dennoch
Bern. Ein positiver Nebeneffekt des Falls Snowden lässt sich derzeit in der Schweiz beobachten: Auch Medien, die sich sonst kaum für Lateinamerika interessieren, werden auf die... weiter