Vilma Guzmán

Artikel

Venezuela: Kleinbauern in Caracas, Präsident sagt radikale Maßnahmen zu

Bauern kritisieren Korruption und "Rückschläge der Revolution auf dem Land". Kurz nach dem Treffen mit Maduro zwei Teilnehmer des Marsches ermordet

Caracas. Bei einer Zusammenkunft mit Venezuelas Präsident Nicolás Maduro haben Bauernvertreter Vorschläge für weitreichende Reformen der Agrarpolitik und der zuständigen … weiter ›

Übersetzungen

Die Ermordung von Nicolás Maduro in Venezuela ist Teil eines Neuen Plan Condor

Lateinamerikanische Oligarchien und ausländische Mächte haben zu einer Offensive gegen die Linke angesetzt, meint Orlando Pérez aus Ecuador

Die Einschätzung, dass ein neuer Plan Condor in Lateinamerika im Gang ist, bewerten einige "progressive" Analysten und Anführer der "Linken" – ohne die wohlbekannten Rechten auszuschließen – als … weiter ›

Venezuela: Kongress der regierenden sozialistischen Partei

Delegierte diskutierten Erhöhung der Benzinpreise, Umbau der Staatsunternehmen, weitere Verstaatlichungen und die Abschaffung der Devisenkontrollen

Caracas. Die erste Sitzungsrunde des vierten Kongresses der regierenden Vereinten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV) ist am Montag nach drei Tagen intensiver Debatten zu Ende … weiter ›

Regierung in Venezuela gibt Wirtschaftsreformen bekannt

Maduro kündigt Währungsumstellung, Steuerbefreiung und Änderungen in der Devisenkontrolle an. Erdölfeld geht von PDVSA in Besitz der Zentralbank über

Caracas. Eine Reihe von Wirtschaftsreformen sollen in Venezuela zur Stabilisierung der Landeswährung sowie zum Aufbau internationaler Reserven beitragen und die Produktion anregen. … weiter ›

Inhalt abgleichen