Steve Ellner

Professor und Autor

Steve Ellner lehrt seit 1977 an der Universidad de Oriente in Venezuela Wirtschaftsgeschichte und Politikwissenschaft und ist Autor vieler Bücher über die venezolanische Politik

Artikel

Pattsituation in Venezuela

Beide Seiten spielen mit harten Bandagen. Eine Beschreibung der politischen Verhältnisse ist aber unverzichtbar, um zu verstehen, was auf dem Spiel steht

Wenn es um die gegenwärtigen Unruhen in Venezuela geht, sind sich die Medien in ihrer Darstellung der Ereignisse vollkommen einig: die Regierung Maduro ist aufgrund der überwältigenden … weiter ›

Ist die Bolivarische Revolution ein populistischer Fehlschlag?

Die Sozialprogramme in Venezuela sind keine "milden Gaben" einer populistischen Regierung, sondern beinhalten die Beteiligung und Befähigung der Bevölkerung

Im zweiten Teil unseres Interviews mit Steve Ellner spricht der Professor der Universidad de Oriente eine Reihe kontroverser Themen in Venezuela an, einschließlich der Wirksamkeit von staatlichen … weiter ›

"Raum für vorsichtigen Optimismus in Venezuela"

Die Realität spricht gegen die Idee, dass alles verloren sei und Venezuela sich in einer humanitären Krise befinde

Venezuelanalysis sprach mit Steve Ellner, dem Professor der Universidad de Oriente über eine Reihe drückender Probleme Venezuelas, einschließlich der gegenwärtigen nationalen Wirtschaftskrise, dem … weiter ›

Inhalt abgleichen