US-Blockade

126 Artikel

Grabenkämpfe in den USA wegen Kuba-Politik

Annäherung zwischen Washington und Havanna nach Regierungswechsel in Gefahr. Befürworter und Gegner ringen um Einfluss auf Donald Trump

Washington. Bei der anstehenden Übergabe der Regierungsgeschäfte vom scheidenden US-Präsidenten Barack Obama zu seinem Nachfolger Donald Trump sorgt unter anderem auch die Politik … weiter ›

USA und Kuba setzen Verhandlungen fort

Fünftes bilaterales Treffen von Regierungsvertretern. Neue Impulse für Kontinuität der Annäherung. Appell kubanischer Privatunternehmer an Trump

Havanna/Washington. Delegierte aus den USA und Kuba haben in der kubanischen Hauptstadt Havanna ihre inzwischen fünfte Verhandlungsrunde zur Normalisierung der bilateralen … weiter ›

EU und Kuba wollen bis Ende des Jahres Kooperation besiegeln

"Gemeinsamer Standpunkt" von 1996 wird abgeschafft. EU-Papier hatte auf Systemwechsel in Kuba abgezielt. Debatte in EU um Umsetzung des neuen Abkommens

Brüssel/Havanna. Die Europäische Union und Kuba wollen bis zum Jahresende ein Abkommen über den politischen Dialog und die Zusammenarbeit unterzeichnen – zum ersten Mal in der … weiter ›

Eine Bilanz der Beziehungen zwischen Kuba und den USA

Was ist in einem Jahr nach der Wiedereröffnung der Botschaften in Washington und Havanna geschehen ?

Am 17. Dezember 2014 konnte Kuba an einem einzigen Tag in aller Öffentlichkeit zwei große Siege vermelden: die Rückkehr von drei Kubanern, die seit langem in den Vereinigten Staaten inhaftiert … weiter ›

US-Solidaritätskarawane erreicht Kuba

Karawane der "Pastoren für den Frieden" informierte in 57 US-Städten und fordert Ende der Blockade gegen Kuba. Diskussion mit Kongressabgeordneten in Washington

Havanna. Die diesjährige Solidaritätskarawane der "Pastoren für den Frieden" aus den USA hat ihr geografisches Ziel erreicht: 41 Menschen aus fünf Ländern kamen am 19. Juli in der … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen