Andreas Hetzer

Artikel

Bolivien bringt Forschungszentrum für Kernenergie auf den Weg

Einrichtung im Department La Paz geplant. Kooperation mit Russland. Kosten auf 300 Millionen US-Dollar geschätzt. Protest von Bewohnern anderer Region

La Paz. Der Präsident von Bolivien, Evo Morales, strebt nach eigenen Worten den Bau des größten Nuklearforschungszentrums Lateinamerikas an. Dies sagte er auf einer Veranstaltung zur … weiter ›

Streit um erneute Präsidentschaft von Evo Morales in Bolivien

Indigene und Bauernorganisationen mobilisieren für Verfassungsänderung. Opposition ruft Bürger zur Ablehnung bei Volksabstimmung auf

La Paz/Sucre. In Bolivien ist eine Auseinanderstzung um die erneute Präsidentschaftskandidatur von Präsident Evo Morales und Vizepräsident Álvaro García Linera entbrannt. Laut … weiter ›

Bolivien und Russland schließen Abkommen über Kernenergie

Vertreter beider Staaten geben Vereinbarung bekannt. Verhandlungen seit Mai 2015. Auch andere Staaten Südamerikas unterhalten Kontakte zu Moskauer Atomagentur

Moskau. Der Chef der staatlichen Atomagentur Russlands (Rosatom), Sergei Kirienko, und der bolivianische Energieminister Luis Alberto Sánchez haben am Donnerstag in Moskau eine … weiter ›

Inhalt abgleichen