Eva von Steinburg

Artikel

Wahlen in Brasilien: "Demokratie in Gefahr"

Reaktionen auf die Wahlergebnisse in einem radikal geteilten Land. Rechtsextremer Militarist und linker Philosophieprofessor am 28. Oktober in der Stichwahl

Brasília. Nach 33 Jahren Demokratie sind die Brasilianer dabei, einen Freund der Militärdiktatur demokratisch in den Sattel zu heben. Mit 46 Prozent der Wählerstimmen für Jair … weiter ›

Inhalt abgleichen