Andrés Schmidt

Diplom-Pädagoge

Andrés Schmidt ist Mitarbeiter des Ökumenischen Büros München.

Seine Schwerpunktthemen sind Honduras und Nicaragua sowie soziale Bewegungen in Mittelamerika.

Artikel

Übersetzungen

Tödliche Gewalt und Polizeifolter in Honduras

Am vergangenen Wochenende wurden zwei Aktivisten der indigenen Bewegung ermordet. Mehrere Personen verletzt. Linkspartei LIBRE im Visier

Tegucigalpa. In Honduras ist es erneut zu zwei tödlichen Angriffen gegen Menschenrechtsaktivisten und Vertreter der Opposition gekommen. Die Indigenen-Organisation COPINH hat … weiter ›

"Die Constituyente steht auf der Agenda"

Carlos H. Reyes inmitten von Aktivisten der Demokratiebewegung
Der honduranische Politiker Carlos H. Reyes über das herrschende Regime von Porfirio Lobo, den Putsch und die Widerstandsbewegung

Tegucigalpa. Die Widerstandsbewegung in Honduras hat in den vergangenen Monaten über 1,3 Millionen Unterschriften zusammengetragen, um die Forderung nach der Einrichtung einer … weiter ›

Honduras: Mordanklage gegen Putschisten

General Vásquez Velásquez (mi.), Micheletti (re.)
Menschenrechtsorganisationen zeigen Exmachthaber Micheletti und Exgeneral Vásquez Velásquez an

Tegucigalpa. Der ehemalige honduranische Diktator Roberto Micheletti und der Exoberbefehlshaber der Streitkräfte,  Romeo Vásquez Velásquez, wurden am vergangenen Donnerstag vor … weiter ›

Inhalt abgleichen