Blog

Wahlfreiheit

"Hintergrund für den ersten Putsch in Lateinamerika seit 16 Jahren war der Versuch des Präsidenten, sich per Verfassungsänderung eine zweite Amtszeit zu ermöglichen."
Auf der Internetseite des Nachrichtensenders n-tv und andernorts ist eine Meldung des deutschen Dienstes der französischen Nachrichtenagentur AFP erschienen. Unser Mitarbeiter Klaus E. Lehmann hat... weiter

Schon entdeckt? amerika21.de

Artikel im ver.di-Magazin "Menschen machen Medien"
Informationen aus Lateinamerika sind wieder gefragt. Ausgehend von Venezuela 1999, kamen in den letzten Jahren in vielen Ländern des Kontinents progressive, häufig durch soziale Bewegungen gestützte... weiter

Deutschlandfunk ein Junk-Sender?

Leserzuschrift zu einem Beitrag über den Putsch in Honduras
Zu dem Interview mit der Lateinamerika-Journalistin Hildegard Stausberg im Deutschlandfunk hat uns eine weitere Zuschrift an die Redaktion in Kopie erreicht. Sehr geehrte Redaktion, ich höre seit... weiter

FAZ hat Wahlprobleme

Putschpräsident wird Legitimation verschafft
Auch die deutsche konservative Presse hegt keine Sympathien für den demokratisch gewählten Präsidenten von Honduras, Manuel Zelaya. Folgerichtig wird versucht, die Legitimität seines Kontrahenten... weiter

"Positionen nun hinreichend ausgetauscht"

Antwortschreiben des KNA-Redakteurs zum Blog-Eintrag "Sachlich und seriös?"
Heute wandte sich der Kollege Thomas Winkel von der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) mit dem Hinweis an uns, dass der von amerika21.de dokumentierte Mailwechsel einen Fortgang fand. "In... weiter