Bürgerwehr

17 Artikel

Die Geschichte von Nestora Salgado

Nestora Salgado ist Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero und wurde am 21. August 2013 verhaftet

Für Nestora Salgado, eine Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero, die seit dem 21. August 2013 in einem Hochsicherheitsgefängnis des Landes inhaftiert ist, … weiter ›

Haftbefehle gegen Angehörige der Bürgerwehr in Mexiko

Nach Schießerei mit elf Toten bleiben Fuerza Rural-Mitglieder im Bundesstaat Michoacán im Gefängnis. Zweifel an Unabhängigkeit der Justiz

Mexiko-Stadt. Nach den Auseinandersetzungen im mexikanischen Bundesstaat Michoacán am 16. Dezember hat die zuständige Richterin, María Consuelo López Ramírez, die Haftbefehle gegen … weiter ›

Elf Tote bei Gefechten in Michoacán, Mexiko

Milizen greifen Landpolizei an. Regionaler Sicherheitsbeauftragter spricht von lokalem Konflikt. Aktivisten beschuldigen ihn der Korruption

La Ruana, Michoacán. Bei einer bewaffneten Auseinandersetzung zwischen Milizen und einer Polizeieinheit im mexikanischen Bundesstaat Michoacán sind laut Medienberichten elf Personen … weiter ›

Privatisierte Gewalt

In Mexiko stellen Bürgerwehren das Gewaltmonopol in Frage. Ein Überblick über die Entwicklung der öffentlichen Sicherheit um Umfeld des Massakers von Iguala

Ende des Jahres 2012 kehrte die langjährige Staatspartei Partei der institutionellen Revolution (PRI) in Mexiko an die Regierung zurück. Dies machte den Weg frei für die Privatisierung der … weiter ›

Gouverneur von Michoacán zurückgetreten

Amtszeit Vallejos von Korruptionsskandalen geprägt. Verdacht auf Verbindungen seiner Regierung zum Drogenkartell “Die Tempelritter“

Michoacán. Der Gouverneur des mexikanischen Bundesstaates Michoacán, Fausto Vallejo Figueroa, von der Partei der Institutionellen Revolution (PRI) ist zurückgetreten. Vallejo teilte … weiter ›

Mexiko legalisiert Bürgerwehr

Bürgerwehren im Bundesstaat Michoacán dürfen von nun an legal gegen Drogenkartelle vorgehen. Sie erhalten zudem vom Staat weitere Ausrüstung

Tepalcatepec, Mexiko. Die mexikanische Regierung hat ein Abkommen mit Bürgerwehren aus Michoacán geschlossen. Bei einem Treffen am 27. Januar zwischen dem Kommissar der Bundespolizei … weiter ›

Förderte Ex-General Paramilitärs in Mexiko?

Opposition verlangt Aufklärung über Tätigkeit des kolumbianischen Offiziers in Mexiko. Er habe früher mit Paramilitärs und Drogenhändlern gearbeitet

Mexiko-Stadt/Bogotá. Die oppositionelle "Partei der Revolution" (PRD) in Mexiko hat eine Untersuchung gegen den kolumbianischen Ex-Polizeigeneral Óscar Naranjo wegen möglicher … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen