CIDH

54 Artikel

Bolivien: EU "schwer besorgt", MAS darf bei Wahlen antreten

Maßnahmen der Putsch-Regierung in der Kritik. Bündnis ultrarechter Kandidaten. CIDH identifiziert Tausende gefälschte Twitter-Konten
La Paz. Die bolivianische De-facto-Regierung hat nach ihrer Ankündigung, mexikanische und spanische Diplomaten des Landes zu verweisen, zaghafte Versuche unternommen, den... weiter

Rechter Hardliner aus Bolivien in den USA, Evo Morales in Argentinien

OAS empfängt ultrarechten Politiker Camacho. CIDH stellt Menschenrechtsverletzungen fest. Morales bekommt Asyl in Argentinien
La Paz/Buenos Aires/Washington. Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Luis Almagro, hat sich in der US-Hauptstadt Washington mit dem ultrarechten... weiter

Mexiko: Verbrechen gegen Studenten von Ayotzinapa werden neu untersucht

Präsident López Obrador ordnet Ermittlungen an. Gewalttat hatte 2014 für Entsetzen gesorgt. Internationale Gremien kritisierten Manipulationen und Fehler
Mexiko-Stadt. Auf seiner ersten Pressekonferenz hat Mexikos neuer Präsident Andrés Manuel López Obrador per Dekret die Suche nach 43 vermissten Studenten angeordnet. Das Verschwinden... weiter

Nicaragua: Kommission für Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden legt vergleichende Analyse der Todeslisten vor

Fehler und Ungereimtheiten in den Berichten der CIDH und der ANPDH festgestellt
Die Kommission für Wahrheit, Gerechtigkeit und Frieden (CVJP) in Nicaragua hat ihren Vorbericht (18/4 - 15/8), der insgesamt 269 Todesfälle als Folge der Krise angibt, mit den Berichten der... weiter