Staatsterror

61 Artikel

53 Verbrecher der Pinochet-Dikatur in Chile verurteilt

Entscheidung des Gerichtes könnte Zäsur in juristischem Umgang mit der Gewaltherrschaft der Militärs sein
Santiago de Chile. Anfang dieser Woche sind 53 Verbrecher der Pinochet-Diktatur (1973-1990) wegen der Ermordung von acht Oppositionellen aus den Reihen der Kommunistischen Partei im... weiter

Urteile nach Mord an Aktivistin Berta Cáceres in Honduras

Hinweis auf kriminelle Strukturen und Auftraggeber. Enge Verbindungen zwischen Militär und Wirtschaft. Angehörige beklagen Straffreiheit für Verantwortliche
Tegucigalpa. In Honduras sind die Urteile gegen sieben der acht Beschuldigten im Fall der ermordeten Menschenrechtsaktivistin Berta Cáceres gefällt worden. Unter den Verurteilten... weiter

Polizei löst Gedenken zum 45. Jahrestag des Putsches in Chile auf

Auseinandersetzungen zwischen Aktivisten und der Polizei in Santiago. Zahlreiche Täter der Diktatur mussten sich nie verantworten
Santiago de Chile. In Chile ist es im Vorfeld des 45. Jahrestages des Militärputsches vom 11. September 1973 zu Auseinandersetzungen zwischen Demonstranten und der Polizei... weiter

Politische Gewalt gegen linke Opposition in Kolumbien eskaliert

Wagen von Präsidentschaftskandidat Gustavo Petro offenbar mit Schusswaffen angegriffen. Attacken auch gegen Farc-Partei und Aktivisten
Bogotá. In Kolumbien hat der linksgerichtete Präsidentschaftskandidat Gustavo Petro nach einem bewaffneten Anschlag auf ihn am vergangenen Freitag schwere Vorwürfe gegen die Justiz... weiter