Amerika-Gipfel

21 Artikel

Amerika-Gipfel in Peru beschließt Kampf gegen Korruption

US-Präsident Trump nimmt nicht teil. Widerstand gegen nordamerikanische Politik. Kritik an Ausschluss Venezuelas. Alternativgipfel der Völker in Lima

Lima. Am Freitag und Samstag hat der 8. Amerika-Gipfel in der peruanischen Hauptstadt stattgefunden. Die Teilnehmer aus 34 nord-, mittel- und südamerikanischen Staaten haben sich … weiter ›

Trump, Lateinamerika und der Gipfel von Lima

Beim Amerikagipfel in Peru am 13. und 14. April ist eine gespannte Atmosphäre zu erwarten, meinen Experten aus Kuba

Mit aggressiven Haltungen und vielen Streitpunkten kommt die Regierung von US-Präsident Donald Trump zum 8. Gipfeltreffen der Amerikas, einem Forum, das es ihr ermöglichen wird, die Positionen … weiter ›

Lateinamerika nach dem Gipfel

Der argentinische Politikwissenschaftler Juan Manuel Karg zieht ein Resümee des 7. Amerikagipfels in Panama

Erste Schlussfolgerung: Der Block der 33 Länder, die die CELAC (Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten) bilden, ging gestärkt aus dem Treffen in Panama hervor. … weiter ›

Ein widerspenstiger Kontinent in Panama

Washington bestimmt nicht mehr die lateinamerikanische und karibische Tagesordnung, auch wenn es sie beeinflussen kann

Die lateinamerikanischen Staats- und Regierungschefs nutzten die Anwesenheit ihres nordamerikanischen Amtskollegen Barack Obama, um ihn für die Politik seiner Regierung gegenüber den Ländern der … weiter ›

"Es wurde Zeit, dass ich hier im Namen von Kuba spreche"

Ansprache des kubanischen Präsidenten Raúl Castro beim 7. Amerikagipfel in Panama am 10. April 2015

Es wurde Zeit, dass ich hier im Namen von Kuba spreche. Erst wurde mir gesagt, ich könne eine achtminütige Rede halten.
Ich habe mich zwar zusammen mit meinem Außenminister sehr bemüht, sie auf acht … weiter ›

Raúl Castro lobt Barack Obama: "Ein ehrlicher Mann"

Präsidenten von Kuba und den USA sprechen über eine Stunde auf Amerika-Gipfel in Panama. Freundlichkeit und Hinweise auf "tiefgreifende Differenzen"

Panama-Stadt. Nach dem historischen Handschlag folgte die historische Unterredung: In Panama-Stadt sind die Präsidenten der USA und Kubas, Barack Obama und Raúl Castro, zu einem … weiter ›

Historisches Treffen zwischen Obama und Castro in Panama

Präsidenten der USA und Kuba kommen auf Amerika-Gipfel der Organisation Amerikanischer Staaten zusammen. Außenminister trafen sich bereits

Panama-Stadt. Die Präsidenten der USA und von Kuba, Barack Obama und Raúl Castro, sind am Freitagabend (Ortszeit) im Rahmen des Amerika-Gipfels der Organisation Amerikanischer … weiter ›

7. Amerika-Gipfel in Panama beginnt

Lateinamerikanische und karibische Staaten setzten erstmalige Teilnahme Kubas durch. USA mit Obama-Dekret und Sanktionen gegen Venezuela isoliert

Panama-Stadt. Der von der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) ausgerichtete Amerika-Gipfel beginnt heute in der Hauptstadt Panamas unter der Teilnahme von Staats- und … weiter ›

Was steht bei dem Amerika-Gipfel in Panama auf dem Spiel?

Der argentinische Politikwissenschaftler Juan Manuel Karg analysiert die Konfliktlinien des Amerika-Gipfels in Panama

Der Amerika-Gipfel wurde im Jahr 1994 unter der Schirmherrschaft der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS) auf Initiative des damaligen US-Präsidenten Bill Clinton mit dem Ziel ins Leben gerufen, … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen