Freie Software

14 Artikel

Lateinamerika nutzt immer mehr freie Software

Beitrag zur Demokratisierung des Zugangs zu Informationstechnologien. Länder sehen Chance für technologische Souveränität

Brasília. Der Einsatz von freier Software wird in Lateinamerika immer wichtiger. Dies berichtete unlängst der lateinamerikanische Nachrichtensender Telesur. Die frei nutzbare … weiter ›

Software made in Cuba

Grafik aus dem Produktkatalog der UCI
Vertreter der IT-Universität in Havanna über die Entwicklung von freier Software, die US-Blockade und internationale Kooperationen

Am südwestlichen Stadtrand von Havanna steht die Software-Schmiede Kubas – die Universität der Informatikwissenschaften UCI (Universidad de las Ciencias Informáticas). Die UCI wurde im Jahr 2002 … weiter ›

Joven Club. Der Familiencomputer

Interview mit Magda Brito d'Toste, Direktorin für Supervision und Kontrolle des Netzes "Joven Club de Computación y Electrónica" zur Umstellung auf Freie Software in Kuba

Das Interview führte Erwin Heil auf der Konferenz "Beiträge der Freien Software zu den Kämpfen der Linken. Elemente für eine kollektive Reflexion" vom 8. bis 10. Oktober 2012 in Mexiko-Stadt. Das … weiter ›

Freie Radios und Software in Europa und Brasilien

Interview beim Radiocamp
Ein Hörausflug in die Welt der Freien Radios

Ein Hörausflug in die Welt der Freien Radios in Deutschland, Luxemburg, Schweiz und Brasilien. In der ersten Hälfte unseres 30 minütigen Ausflugs bleiben wir diesseits des Atlantiks und hören bei … weiter ›

Venezuela: Umstellung auf freie Software

Größter Teil der öffentlichen Einrichtungen nutzt freie Software. Neue Version von Linux-Canaima vorgestellt. Protest gegen Verträge mit Microsoft

Caracas. Mehr als 65 Prozent der Computer in öffentlichen Verwaltungen und staatlichen Unternehmen in Venezuela nutzen inzwischen freie Software. Zu diesem Ergebnis kommt eine … weiter ›

Amerika21.de mit neuem Auftritt

Neues Layout bei amerika21.de
Lateinamerika-Portal geht gestalterisch ins 21. Jahrhundert

Berlin. Das Internetportal amerika21.de zeigt sich seit dem 1. Juli 2010 mit neuem Gesicht. Im Mittelpunkt der Seite stehen weiterhin tagesaktuelle Meldungen aus Lateinamerika. Sie … weiter ›

Unabhängige Technologie und Bildung für alle

Unabhängige Technologie und Bildung für alle
Ab diesem Schuljahr startet an venezolanischen Grundschulen der Unterricht in Freier Software

Caracas. An über 1.000 Schulen werden Schulanfänger in Venezuela ab diesem Jahr eine Computerausbildung erhalten. Das ehrgeizige Ausbildungsprojekt trägt den Namen "Canaima", benannt … weiter ›

Technologische Souveränität

Kubaner setzen auf eigene Linux-Variante

Havanna. Kuba hat auf der Computermesse "XIII Convención y Feria Internacional Informática 2009" die eigene Linux-Distribution "Nova" vorgestellt. Derzeit wird auf der Insel … weiter ›

Für technologische Unabhängigkeit

Für technologische Unabhängigkeit
Umstellung auf Freie Software in Venezuela kommt voran. Erste sozialistische Software-Schmiede in Kooperation mit Kuba geplant

Caracas. In Venezuela gelangen in diesem Jahr entscheidende Fortschritte bei der Umstellung auf Freie Software. Dies gab das Nationale Zentrum für Informationstechnologie (CNTI) am … weiter ›

Die Technologie der Befreiung

Erster venezolanischer Satellit gestartet. Venezuela will sich bis 2050 zu einer Wissensgesellschaft nach westlichem Vorbild mausern - allerdings unter sozialistischem Vorzeichen.

Seit einer Woche bestimmte ein Bild die venezolanischen Nachrichten: Eine Trägerrakete steht an der Rampe, im Vordergrund flimmern chinesische Schriftzeichen. Auf der Raketenbasis in Xichang im … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen