Helge Buttkereit

Protest in Venezuela gegen Gewaltandrohung des US-Präsidenten, Maduro ordnet Militärmanöver an

Demonstration in Caracas gegen US-Politik. CIA-Chef malt weitere Risikoszenarien aus. Noam Chomsky: Drohungen Trumps "schockierend und gefährlich“
Caracas, Miami. Bei einer Großdemonstration haben am Montag in Venezuelas Hauptstadt Caracas Zehntausende gegen die Drohung mit einer Militärintervention durch US-Präsident Donald... weiter

Eine venezolanische Geschichte

Hugo Chávez und Amerika21.de-Kolumnist Ignacio Ramonet im Interview
In dem Interview-Band von Ignacio Ramonet wird klar, warum Hugo Chávez zum Kristallisationspunkt der Geschichte seines Landes wurde
Es gibt historische Momente, in denen die "katalysierende Wirkung einer einzelnen Person nötig" ist, "damit es zum Durchbruch kommt". Diese Person bildet "in dieser Lage ein wichtiges Bindeglied,... weiter

Das TIPNIS-Problem

Boliviens Regierung und die sozialen Bewegungen müssen eine neue Form des progressiven Miteinanders finden, sonst scheitert die Neugründung
Seit dem August des vergangenen Jahres wird in Bolivien der Konflikt um den Bau einer Straße durch das Indigene Territorium Isiboro Secure (TIPNIS) offen ausgetragen. Anders als vorhergehende... weiter

Amerigo und Astra

Amerigo Vespucci
Vom Mundus Novus zu Telesur über Satellit
Vor genau 500 Jahren, am 22. Februar 1512, starb der Mann, der Amerika seinen Namen gab. Wobei er selber dafür nicht einmal verantwortlich war. Es war eine Kette von Missverständnissen, die in Europa... weiter