Sanktionen

99 Artikel

Warum Venezuela jetzt auch noch zwei Parlamentspräsidenten hat

Andauernde Debatte um Doppelwahl zum Präsidium der Nationalversammlung in Caracas. USA drohen mit Sanktionen, Russland spricht von Verfassungstreue
Caracas. Nach der Wahl eines neuen Präsidiums der Nationalversammlung in Venezuela hat der bisherige Amtsinhaber Juan Guaidó über ein paralleles Gremium unter seiner Leitung... weiter

Präsident von Venezuela in Moskau: Um diese Themen ging es vor Ort

Maduro auf Staatsbesuch in Russland. Demonstration gegen aggressive US-Politik. Russische Militärs in Venezuela?
Moskau/Caracas/ Washington. Inmitten einer schweren politischen, wirtschaftlichen und sozialen Krise hat Venezuelas Präsident Nicolás Maduro seinen russischen Amtskollegen besucht.... weiter

Über 13 Millionen Unterschriften gegen US-Einmischung in Venezuela

Unterschriften sollen UNO übergeben werden, um Zurückweisung der Aggressionen der USA gegen Venezuela auf internationaler Ebene zu bekräftigen
Caracas. In den letzten Wochen haben mehr als 13 Millionen Menschen in Venezuela eine Erklärung gegen die Einmischung der USA in die inneren Angelegenheiten des Landes unterzeichnet... weiter

USA schränken Geldsendungen nach Kuba weiter ein

Washington verstärkt Druck auf Regierung in Havanna. Familienangehörige von KP-Mitgliedern von neuen US-Sanktionen betroffen
Havanna / Washington. Das Finanzministerium der USA hat neue Maßnahmen zur Einschränkung privater Geldsendungen ("Remesas") nach Kuba bekannt gegeben. Dies hat die Nachrichtenagentur... weiter

Bundesregierung: "Keine Erkenntnisse" zu US-Sanktionen gegen Venezuela

Negative Auswirkungen der US-Maßnahmen gegen Venezuela werden in Berlin nicht untersucht. Deutsche Diplomaten schweigen im UN-Sicherheitsrat
Berlin/Caracas. Die Bundesregierung sieht derzeit keinen Anlass, mögliche menschen- und völkerrechtliche Auswirkungen der seit 2015 mehrfach verschärften US-amerikanischen Sanktionen... weiter