Sanktionen

50 Artikel

EU wird erstmals Sanktionen gegen Venezuela beschließen

Maßnahmen betreffen Rüstungsgüter für staatliche Sicherheitskräfte. USA verkünden Sanktionen gegen weitere Funktionäre, auch Mitglieder des Wahlrates

Brüssel/Caracas. Nach mehrmonatigen Diskussionen wird die Europäische Union an diesem Montag erstmals Sanktionen gegen die sozialistische Regierung in … weiter ›

Regierung von Venezuela will Auslandsschulden umstrukturieren

Verhandlungen mit Gläubigern sollen kommende Woche beginnen. Auch Schulden des Erdölkonzerns PDVSA einbezogen. US-Sanktionen könnten zum Problem werden

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat einen Plan zur Umstrukturierung der Auslandsschulden des südamerikanischen Landes angekündigt. Dazu ernannte er eine … weiter ›

Kritik aus Lateinamerika an Rede von Trump vor UN-Vollversammlung

Linksgerichtete Politiker weisen Drohungen gegen Venezuela zurück. Boliviens Präsident Evo Morales fordert Respekt vor Souveränität

New York/Caracas. Nach der Rede von US-Präsident Donald Trump vor der Generalversammlung der Vereinten Nationen haben linksgerichtete Politiker aus Lateinamerika und der Karibik mit … weiter ›

USA und EU erhöhen Druck auf Venezuela

Präsident Trump kommt in New York mit rechtsgerichteten Politikern zusammen. Debatte um Sanktionen in Brüssel. FAO warnt vor Unterernährung

Washington/Caracas/Brüssel. US-Präsident Donald Trump hat sich am Rande der UN-Generalversammlung in New York mit Staats- und Regierungschefs aus Lateinamerika getroffen, um das … weiter ›

Kritik an US-Sanktionen gegen Venezuela

Russland und China verwahren sich gegen Einmischung in innere Angelegenheiten Venezuelas. Oppositionsbündnis MUD begrüßt Strafmaßnahmen der US-Regierung

Caracas. Die jüngsten finanz- und handelspolitischen Sanktionen der USA gegen Venezuela haben kontroverse Reaktionen hervorgerufen.
Das venezolanische Oppositionsbündnis Tisch der … weiter ›

Neue US-Sanktionen gegen Venezuela, Caracas beginnt mit Manöver

US-Regierung verhängt finanz- und handelspolitische Strafmaßnahmen. 900.000 Milizionäre und Soldaten nehmen in Venezuela an zivil-militärischer Übung teil

Washington/Caracas. Die US-Regierung unter Präsident Donald Trump hat neue Strafmaßnahmen gegen die Regierung von Venezuela verhängt. Trump unterzeichnete am Freitag ein Dekret, mit … weiter ›

Kritik an Trump nach Drohungen gegen Venezuela, Uruguay unter Druck

Außenminister Arreaza weist Äußerungen aus Washington zurück. Kritik auch von Evo Morales. Uruguay wurde von rechten Regierungen bedroht

Caracas/Montevideo/ Washington. Venezuelas Außenminister hat die Drohung von US-Präsident Donald Trump, "militärische Optionen" gegen das südamerikanische Land offenzuhalten, … weiter ›

Dritte Dialogrunde im Mercosur zu Venezuela

Montevideo. Die Delegierten des Regionalbündnisses Gemeinsamer Markt des Südens (Mercosur) haben sich auf Antrag Venezuelas erneut in Uruguays Hauptstadt Montevideo getroffen. … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen