Hintergrund & Analyse

Aktive Filter: Costa Rica (zurücksetzen)

Hoffnung auf einen Politikwechsel: Der neue Präsident in Costa Rica

Knapp 78 Prozent für Oppositionskandidaten Solís. Schwierige Mehrheitsverhältnisse im Parlament

Der Geschichtsprofessor und Politikwissenschaftler Luis Guillermo Solís wird neuer Präsident Costa Ricas. In einer "Stichwahl ohne Gegner" setzte sich der Kandidat der bislang oppositionellen Partei … weiter ›

Schaden an Costa Ricas Demokratie

Präsidentin Laura Chinchilla ist so unpopulär wie noch nie. Für die kommenden Wahlen hat ihre Partei dennoch die besten Aussichten


Dieser Beitrag erscheint in der kommenden Ausgabe der Lateinamerika Nachrichten (LN 474)
Indigene Aktivisten werden Opfer einer neuen Welle der Gewalt, Gewerkschaften und soziale Organisationen … weiter ›

Menschen, Künste, Werte – das Festival Internacional de las Artes

Laura Zierke sprach mit Anselmo Navarro, dem Direktor des Festivals über das kommende internationale Festival der Künste.

Das Festival de las Artes in Costa Rica ruft auch in diesem Jahr wieder nationale und internationale Künstler auf, sich bis zum 15. Juli 2011 für das Spektakel im März 2012 zu bewerben. Seit 23 … weiter ›

Nicaragua träumt vom Kanal

Die Grenzziehung bei Google-Maps wärmt einen alten Konflikt wieder auf

Die Besetzung der Insel Calero im Mündungsdelta des Rio San Juan durch nicaraguanisches Militär schreibt einen Jahrhunderte alten Grenzkonflikt in Zentralamerika fort. Für Nicaragua geht es dabei um … weiter ›

Die Ananasproduktion in Costa Rica

Industrielle Landwirtschaft enteignet Kleinbauern und zerstört die Umwelt. Ein Fallbeispiel aus Costa Rica

Del Monte war der erste Konzern, der in Costa Rica im großen Stil Ananas anbaute. Anfang der 1980er Jahre begann das Unternehmen die Ananasproduktion mit einer 300 ha großen Plantage im südlich … weiter ›

Massive Militärpräsenz der USA in Costa Rica

Eva Golinger über die geplante Stationierung von US-Militärs in Costa Rica als Teil der militärischen Expansion Washingtons

Am 1. Juli genehmigte das Parlament in Costa Rica die Stationierung von 46 Kriegsschiffen und 7000 US-Soldaten in dem kleinen mittelamerikanischen Land. Der Auftrag der Streitmacht umfasst … weiter ›

Inhalt abgleichen