Nachrichten (Bolivien, Soziales)

Aktive Filter: Bolivien (zurücksetzen) und Soziales (zurücksetzen)

UNO lobt Boliviens Armutsbekämpfung

Entwicklung der Armut 2005 bis 2009
In den letzten Jahren haben 1,4 Millionen Menschen in dem Andenstaat die Armut hinter sich gelassen. Rückgang gegen den Trend in Lateinamerika
La Paz. Seit dem Regierungsantritt der Bewegung zum Sozialismus (MAS) im Frühjahr 2006 gibt es in Bolivien immer weniger Armut. Dies geht aus einem diese Woche in La Paz... weiter

Bolivien knackt Wasser-Milleniumsziel

Brunnenbohrung und Evo Morales
Mit einem milliardenschweren Investitionsprogramm hat die Regierung das UNO-Recht auf Wasser und Sanitärversorgung umgesetzt
La Paz. Mit Erfolg arbeitet Bolivien am landesweiten Ausbau der Wasserversorgung. Das Entwicklungs-Milleniumsziel der Organisation der Vereinten Nationen (UNO), die Zahl der... weiter

Boliviens Staat erobert Bildung zurück

Präsident Evo Morales auf der Pressekonferenz
Regierung des südamerikanischen Landes will Schulen und Universitäten wieder unter staatliche Kontrolle bringen
La Paz. Die bolivianische Regierung unter Präsident Evo Morales hat angekündigt, länger bestehende Pläne zur Reform des Bildungssystems nun umzusetzen. Nach Verabschiedung der neuen... weiter