Dokumente

An dieser Stelle dokumentieren wir Erklärungen, Reden und andere Texte auf Deutsch. Die Inhalte geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder.

Bundesregierung: US-Blockadegesetze sind rechtswidrig

Debatte im Bundestag über die US-Sanktionen gegen Kuba, deren Anwendung im Ausland und mögliche Gegenmaßnahmen

Plenarprotokoll vom 5. November 2014
Vizepräsident Peter Hintze:
Danke schön. – Dann kommen wir zur Frage 6 des Abgeordneten Wolfgang Gehrcke, Fraktion Die Linke:

Welche … weiter ›

Massaker von Iguala: "Keine Notwendigkeit für Konsequenzen"

Plenum des Bundestags
Debatte im Bundestag über Mexiko, Sicherheitsabkommen und EU-Freihandel

Anlässlich des Verschwindens von 43 Studenten in Mexiko haben mehrere Abgeordnete des Bundestages die Fragestunde genutzt, um die Bundesregierung zu ihrer Position bzgl. der Vorfälle und den daraus … weiter ›

Ayotzinapa schmerzt

Offener Brief an die Zivilgesellschaft in Mexiko und in der Welt

Einen Monat nach dem Massaker und dem gewaltsamen Verschwindenlassen der Studierenden in Iguala, Guerrero, empfinden wir weiterhin Schmerz für unsere Toten; wir vermissen jene, die uns genommen … weiter ›

"Das perverse US-Embargo gegen Kuba beenden"

Plädoyer des US-amerikanischen Politikers Jesse Jackson für die Aufhebung des US-Embargos gegen Kuba in der Chikago Sun-Times

Als Präsident Barack Obama die Welt dazu aufrief, in Westafrika zur Bekämpfung von Ebola beizutragen, sei die Reaktion, wie das Wall Street Journal berichtete, "nicht gerade überwältigend" gewesen. … weiter ›

Für Demokratie und Frieden in Venezuela!

Erklärung von Abgeordneten der Linken im Deutschen Bundestag und im Europaparlament

Mit Erschütterung und Trauer haben wir von der Ermordung des jungen Abgeordneten der regierenden Vereinigten Sozialistischen Partei Venezuelas (PSUV), Robert Serra, sowie seiner Begleiterin María … weiter ›

Manifest zur Verteidigung Palästinas

Aufruf des "Netzwerk zur Verteidigung der Menschheit" lateinamerikanischer Intellektueller, Künstler und Aktivisten

Das Netzwerk zur Verteidigung der Menschheit (Red En Defensa de la Humanidad − REDH), erfüllt angesichts der tragischen Ereignisse, die das palästinensische Brudervolk in Gaza zurzeit erlebt, seine … weiter ›

Über die Opfer des Konflikts in Kolumbien

Die Friedensdelegation der FARC macht auf Versuche der Regierung und der Medien aufmerksam, die Guerilla zur Hauptverantwortlichen für den Konflikt und seine Opfer zu erklären

Kommuniqué
Havanna, Kuba, Ort der Friedensgespräche
6.August 2014
Nachdem die nationalen Foren über die Opfer abgehalten wurden und darüber berichtet worden ist, möchte die … weiter ›

Für eine weltweite Gemeinschaft der Völker

Rede von Boliviens Präsident Evo Morales zur Eröffnung des Gipfeltreffens der G77+China am 14. Juni 2014 in Santa Cruz

Vor 50 Jahren erhoben großartige Anführer die Banner des Kampfes gegen den Kolonialismus und beschlossen, gemeinsam mit ihren Völkern den Weg der Souveränität und Unabhängigkeit zu beschreiten.
Das … weiter ›

Kritik an US-Nähe von Human Rights Watch

Nobelpreisträger und Intellektuelle fordern in einem Brief an den Vorsitzenden der Menschenrechtsorganisation ein Umdenken ein

Amerika21 dokumentiert im Folgenden einen Brief der Friedensnobelpreisträger Adolfo Pérez Esquivel und Mairead Maguire sowie über einhundert US-amerikanischer und kanadischer … weiter ›

Proteste in Venezuela – ein Aufruf zum Frieden

Beitrag von Venezuelas Präsident Nicolás Maduro in der New York Times

Die jüngsten Proteste in Venezuela haben die Aufmerksamkeit der internationalen Gemeinschaft hervorgerufen. Ein großer Teil der Berichterstattung in den internationalen Kommunikationsmedien hat die … weiter ›

Menschenrechte in Venezuela: Ein anderer Blick

Aktivisten aus Venezuela weisen Instrumentalisierung der Menschenrechte zurück

Als Linke und Menschenrechtsaktivisten ziehen wir, die Unterzeichner, eine neue Bilanz der jüngsten Ereignisse im Land. Wir wiederholen die Warnung über die anhaltende Verzerrung der … weiter ›

Offener Brief an die Fraktion DIE LINKE im Bundestag

Darstellung der aktuellen Situation in Venezuela. Aufruf zur internationalen Solidarität mit Venezuela und der bolivarischen Revolution

Berlin, 20.02.2014
Sehr geehrte Damen und Herren,
Wir wenden uns an Sie als Teil der in Deutschland ansässigen Gemeinde von Venezolanern und Venezolanerinnen und übermitteln Ihnen zunächst unsere … weiter ›

Celac: Legitime Interessenvertreterin Lateinamerikas und der Karibik

Eröffnungsansprache von Kubas Präsident Raúl Castro auf dem 2. Gipfeltreffen der Gemeinschaft der Lateinamerikanischen und Karibischen Staaten (Celac)

Sehr geehrte Damen und Herren Staats- und Regierungschefs Lateinamerikas und der Karibik,
verehrte Außenminister und Gäste:
Im Namen des Volkes und der Regierung Kubas heiße ich Sie herzlich … weiter ›

Der Frieden – ein unveräußerliches Recht der Völker

Gemeinsame Grußbotschaft der kolumbianischen FARC- und ELN-Guerilla zu Weihnachten und zum neuen Jahr

Nie zuvor war der Ruf nach wirklichem Frieden von Millionen kolumbianischer Frauen und Männern aus den verschiedensten gesellschaftlichen Bereichen so stark wie heute.
Es ist wahr, dass diese … weiter ›

Inhalt abgleichen