Terrorismus

55 Artikel

Venezuela: aufs Ganze gehen?

Oppositionsführer propagieren den "totalen Aufstand", die USA mischen sich zunehmend ein – drohen in Venezuela Szenarien in der Art von Libyen oder Syrien?

Die USA (zumindest ihre Regierung) wähnen das Ende des Chavismus in Venezuela nahe und haben filmreif die "Stunde Null" ausgerufen. Sie setzen nicht mehr auf die lokalen Amtsinhaber und haben die … weiter ›

Justizkomplott gegen Aktivisten nach Anschlag in Kolumbien?

Einkaufszentrum Andino in Bogotá, Kolumbien
Kritik an Festnahmen von Menschenrechtsverteidigern nach Bombenexplosion in Einkaufszentrum in Bogotá. Dünne Beweislage. Wurde die Anklage konstruiert?

Bogotá. Nach einem blutigen Anschlag auf ein Einkaufszentrum in der kolumbianischen Hauptstadt Bogotá Mitte Juni mehren sich die Fragen zu möglichen Verantwortlichen und verdeckten … weiter ›

Die Einberufung der verfassunggebenden Versammlung löst die schwere Krise in Venezuela nicht

Die Regierung sollte nicht vor der Lösung der Probleme fliehen, sondern den Weg der Revolution wieder aufnehmen, so der Autor und Dozent Aharonian aus Uruguay

Seit einem Monat sprechen wir davon, dass die Einberufung einer verfassunggebenden Versammlung eine Flucht nach vorne war, mit der die Regierung versuche, die Konflikte durch Handlungen zu lösen, die … weiter ›

Erklärung des III. Welttreffens sozialer Bewegungen und Rede von Papst Franziskus

Vom 2. bis 5. November 2016 fand in Rom das III. weltweite Treffen der sozialen Bewegungen mit Papst Franziskus statt

Am Samstag, 5. November ist das Welttreffen der sozialen Bewegungen zu Ende gegangen, das auf Einladung des Vatikans zum zweiten Mal in Rom stattfand. Bei einer großen Abschlussveranstaltung mit … weiter ›

Präsident von Venezuela warnt vor neuer Terror-Operation "Condor" gegen Linke

Venezuelas Präsident Nicolás Maduro am Dienstag bei der Pressekonferenz
Maduro auf kurzfristig anberaumter Pressekonferenz. Heftige Angriffe gegen internationale Medien. Details zu neuen Sondervollmachten des Präsidenten

Caracas. Venezuelas Präsident Nicolás Maduro hat am Dienstag im Land und international geäußerte Kritik an Sondervollmachten zurückgewiesen und diesen Schritt mit Plänen politischer … weiter ›

Wegen dieses Textes sollte Félix Molina in Honduras sterben

Beitrag über Wasserkraftwerk Agua Zarca war am Tag des Attentats online gegangen. Wenig später eröffneten Unbekannte zwei Mal das Feuer auf Molina

Tegucigalpa. In Honduras ist der Journalist Félix Molina nach zwei  Mordanschlägen in kurzer Folge außer Lebensgefahr. Kurz bevor Unbekannte den Journalisten am Montag mit … weiter ›

Bruder Obama

Revolutionsführer Fidel Castro kommentiert die Ansprachen von US-Präsident Obama in Kuba

Die spanischen Könige brachten uns die Konquistadoren und die Eigentümer, deren Spuren man in den kreisförmigen Claims, die den Goldsuchern im Sand der Flüsse für diesen beschämenden … weiter ›

Lateinamerika vereint gegen Terror in Paris

Staats- und Regierungschefs sowie Aktivisten verurteilen Anschläge in der französischen Hauptstadt. Warnung vor politischer Instrumentalisierung

Caracas/Havanna. Auch in Lateinamerika ist der Terrorangriff in Paris auf einhellige Ablehnung gestoßen. Staats- und Regierungschefs sowie soziale Aktivisten verurteilten die … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen