Nachrichten (USA, Medien)

Aktive Filter: USA (zurücksetzen) und Medien (zurücksetzen)

138 Milliarden US-Dollar Schäden: Kubanischer Journalist kritisiert in Berlin US-Blockade gegen sein Land

Berlin. Der Chefredakteur der staatlichen kubanischen Tageszeitung Juventud Rebelde und Abgeordnete in der Nationalversammlung, Yoerky Sánchez Cuellar, hat bei einer Konferenz in... weiter

US-Sanktionen gegen Venezuela bedrohen Pressefreiheit

US-Journalistin Martin muss Sendung "The Empire Files" einstellen. Reporterin für Telesur tätig. Immer schärfere Drohungen aus Washington
Washington/Caracas. Die Beziehungen zwischen den USA und Venezuela spitzen sich unter US-Präsident Donald Trump weiter massiv zu. Nachdem die Sanktionen Washingtons gegen die... weiter

Regierung in Mexiko spioniert Menschenrechtler und Journalisten aus

Journalisten zeigen, wie ihre Kollegin Carmen Aristegui in Mexiko die Malware er
Recherche legt Angriffe auf regierungskritische Akteure offen. Indizien weisen auf Verantwortung des Staates hin. Regierung bestreitet Verantwortung
Mexiko-Stadt. Staatliche Stellen in Mexiko haben offenbar die Spionagesoftware Pegasus der Firma NSO Group dazu verwendet, um Regierungskritiker, Journalisten,... weiter