Nachrichten (Venezuela, Medien)

Aktive Filter: Venezuela (zurücksetzen) und Medien (zurücksetzen)

Venezuela wehrt sich gegen "Manipulation" in Berichten über Auswanderung

Lateinamerikanische Nachbarländer wollen Hilfe wegen krisenhafter Migration aus Venezuela. Regierung von Nicolás Maduro kritisiert Instrumentalisierung
Caracas. Die Vizepräsidentin von Venezuela, Delcy Rodríguez, und der Minister für Kommunikation und Information, Jorge Rodríguez, haben eine "Manipulation" der Zahlen über die... weiter

Angriff auf Parlament in Venezuela provoziert heftige internationale Reaktionen

Szene am Mittwoch auf dem Gelände des Parlaments in Caracas, Venezuela
Vermummte attackierten Nationalversammlung und verletzen Abgeordnete. Regierung weist Schuld von sich. Reaktion aus USA und EU. Gewalt wird unterschiedlich bewertet
Caracas. In Venezuela ist es am gestrigen Nationalfeiertag, der an die Unabhängigkeit von der spanischen Kolonialmacht 1811 erinnert, erneut zu gewaltsamen Ausschreitungen gekommen.... weiter

Journalisten kritisieren ARD-Anstalt wegen Berichts über Venezuela

Reporter des SWR hatte über Gewalt bei Protesten in Caracas berichtet. Beobachter vor Ort hinterfragen Darstellung über Gewaltausbruch. Sendeleitung verteidigt Bericht
Berlin/Caracas. Journalisten aus Deutschland und Venezuela haben die Berichterstattung der ARD zu Venezuela erneut kritisiert und der Fernsehanstalt mangelnde journalistische Distanz... weiter

Dialog in Venezuela möglich, Kritik an deutscher Berichterstattung

Unasur bietet Vermittlung an. Milizen und Armee bei Manöver. Oberstes Gericht gibt Dekret von Maduro statt. Kritik an Bericht der ARD über Proteste
Caracas. Die Union südamerikanischer Nationen (Unasur) will zwischen der Regierung und der Opposition in Venezuela vermitteln, um die Krise in dem südamerikanischen Land zu lösen.... weiter