Nachrichten

Aktive Filter: USA (zurücksetzen)

Lateinamerika reagiert uneins auf Militärschlag gegen Syrien

Linke Regierungen stellen sich geschlossen gegen Bombardierung. Argentinien und Kolumbien verteidigen Einsatz. Appell für friedliche Lösung

Caracas u.a. Der Militärschlag gegen Syrien hat in Staaten Lateinamerikas politisch sehr unterschiedliche Reaktion hervorgerufen. Offizielle Statements aus Kuba, Bolivien und … weiter ›

Amerika-Gipfel in Peru beschließt Kampf gegen Korruption

US-Präsident Trump nimmt nicht teil. Widerstand gegen nordamerikanische Politik. Kritik an Ausschluss Venezuelas. Alternativgipfel der Völker in Lima

Lima. Am Freitag und Samstag hat der 8. Amerika-Gipfel in der peruanischen Hauptstadt stattgefunden. Die Teilnehmer aus 34 nord-, mittel- und südamerikanischen Staaten haben sich … weiter ›

Wieder Militärbasis der USA in Ecuador?

Nach Attentat von Drogenbanden werden in Ecuador Forderungen nach Präsenz von US-Streitkräften laut. Verfassung müsste geändert werden. Kritik von links

Quito. In Ecuador ist eine Debatte über die mögliche Eröffnung einer US-Militärbasis entbrannt. Mehrere konservative Politiker sprachen sich "entschieden" dafür aus.
Hintergrund ist … weiter ›

USA tabuisieren CIA-Agenten nach Vorwurf von Schallattacken in Kuba

Studie: keine Schallangriffe gegen Botschaftspersonal. Betroffen sollen vor allem CIA-Agenten sein. Dies könnte fehlende Transparenz des Falles erklären

Washington. In den Fall der angeblichen akustischen Attacken auf Mitarbeiter der US-Botschaft in Havanna kommt nun schrittweise Aufklärung. Ein umfangreicher Artikel in der … weiter ›

Inhalt abgleichen