Nachrichten (Nicaragua, Militär)

Aktive Filter: Nicaragua (zurücksetzen) und Militär (zurücksetzen)

Konfliktparteien in Nicaragua auf der Suche nach einem Mediator

Proteste beider Lager dauern an. Unklarheit über Opferzahl und Verantwortung, auch wegen Fake News. Kann Dialog wieder aufgenommen werden?
Managua. In der nicaraguanischen Hauptstadt Managua haben am Wochenende mehrere tausend Unterstützer der Regierung "für Frieden und Gerechtigkeit" protestiert und die Gewalt während... weiter

Nicaragua begeht inmitten heftiger Proteste 39. Jahrestag der Revolution

Jubiläum bestimmt von Ausschreitungen. Gewalt forderte über 300 Opfer. Unterschiedliche Darstellung über Verantwortung für Eskalation
Managua. Nicaragua hat am gestrigen Donnerstag den 39. Jahrestag der sandinistischen Revolution im Jahr 1979 begangen. Überschattet wurde der Jahrestag von heftigen Protesten von... weiter

Trotz anhaltender Gewalt wird Dialog in Nicaragua wieder aufgenommen

Vergangene Woche unterbrochene Gespräche sollen weitergeführt werden. Beide Seiten verpflichten sich zu Gewaltverzicht. Regierung lässt Gefangene frei
Managua. Die "Gemischte Kommission für den Dialog" in Nicaragua, die einen Ausweg für die vergangene Woche ins Stocken geratenen Gespräche suchen sollte, hat am vergangenen Montag... weiter

Fidel Castro warnt vor Intervention in Libyen

Fidel Castro
Kubas ehemaliger Staatschef verweist auf wirtschaftliche Interessen der USA. Venezuela weist externen Einfluss auf Situation in Tripolis zurück
Havanna/Caracas/Tripolis. Der ehemalige kubanische Staats- und Regierungschef Fidel Castro hat vor einer Intervention des Westens in Libyen gewarnt. "Man kann mit (Muammar) al-... weiter