Nachrichten (Mercosur-Länder, Militär)

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen) und Militär (zurücksetzen)

Argentinien: Präsident verkündet "neue außenpolitische Doktrin" und Allianz mit den USA

Milei beginnt engere Militärkooperation mit den USA. Gemeinsamer Marinestützpunkt in Patagonien. Beitritt zur Nato als "globaler Partner" beantragt
Buenos Aires. Die USA und Argentinien haben durch mehrere Verträge eine engere militärische Kooperation vereinbart. Die US-Botschaft in Buenos Aires kündigte zudem eine Unterstützung in Höhe von 40 Millionen US-Dollar zur Modernisierung der argentinischen Streitkräfte an.... weiter

Lebenslang für Entführer von Schüler:innen während der Diktatur in Argentinien

Verschwindenlassen von 600 Personen in mehreren geheimen Internierungszentren verhandelt. Freispruch für ehemaligen Klienten des aktuellen Justizministers
La Plata. Ein Bundesgericht in der Provinz Buenos Aires hat zehn Personen wegen staatlicher Verbrechen während der zivil-militärischen Diktatur (1976–1983) zu lebenslanger Haft verurteilt. Eine Person erhielt eine Haftstrafe von 25 Jahren, eine weitere wurde freigesprochen.... weiter

Regierung Milei in Argentinien schließt Abkommen zur Cybersicherheit mit den USA

Kurzbesuch des CIA-Direktors in Buenos Aires. Besorgnis über Souveränitätsverlust im Cyberspace. US-Soutcom-Chefin besucht Argentinien im April
Buenos Aires. Argentiniens Verteidigungsminister Luis Petri und US-Botschafter Marc Stanley haben in Buenos Aires eine Kooperationserklärung zur Cybersicherheit unterzeichnet. Das Dokument bekräftigt die neue geopolitische Rolle Argentiniens nach dem Regierungswechsel, erklärten... weiter

Argentinien: Gewalt und Provokationen der Regierung im Vorfeld des Jahrestags des Militärputsches

Proteste im Gedenken an die Diktatur geplant. Überfall auf Mitglied von Angehörigenorganisation. Verteidigungsminister bei ultrarechter Veranstaltung
Buenos Aires. Am 24. März jähren sich zum 48. Mal der Militärputsch und der Beginn der sieben Jahre dauernden zivil-militärischen Diktatur in Argentinien (1976–1983). Seit 2002 wird das Datum offiziell als "Nationaler Erinnerungstag für Wahrheit und Gerechtigkeit" begangen. Auch... weiter

Besuch des Südkommandos weckt Sorge vor US-Militärpräsenz in Uruguay

Regierung spricht von "guten Beziehungen". Opposition bleibt Treffen fern. Kritik an US-Generalin. Gewerkschaften: USA haben imperialistische Absichten
Montevideo. Die Generalin Laura Richardson, Leiterin des Südkommandos der US-Streitkräfte (United States Southern Command, Southcom), hat Anfang Februar erstmals Uruguay besucht. Neben führenden Militärs der uruguayischen Streitkräfte traf sich die ranghohe US-Generalin auch mit... weiter

Großeinsatz in Brasilien gegen Bolsonaro und seine Generäle wegen Putschversuch

"Operation Stunde der Wahrheit": Oberster Richter ordnet Hausdurchsuchungen, Festnahmen und Ausreiseverbote an
Brasília. Der Oberste Gerichtshof Brasiliens (STF) hat angeordnet, dass der ehemalige Präsident Jair Bolsonaro seinen Reisepass abgeben muss. Dies erfolgte im Rahmen des Großeinsatzes der Bundespolizei, der Ende vergangener Woche gegen den Ultrarechten und seine Verbündeten... weiter