Evo Morales

212 Artikel

Gipfel der Völker in Bolivien debattiert Fluchtbewegungen und Rassismus

Podium beim Gipfel der Völker in Bolivien
Rund 4.000 Delegierte aus 43 Staaten kommen zu drittem Treffen dieser Art zusammen. Kritik an kapitalistischen Strukturen, Ausbeutung und Krieg

Tiquipaya, Cochabamba (Bolivien). In Bolivien ist am Mittwoch die dritte Weltkonferenz der Völker zu Ende gegangen, an der rund 4.000 Delegierte aus 43 verschiedenen Ländern teilnahmen. Unter dem … weiter ›

Bolivien mit höchstem Wirtschaftswachstum in Lateinamerika

Verstaatlichung der Öl- und Gasvorkommen des Landes jährt sich zum elften Mal. Minister: Nationalisierung als Grundlage des heutigen Aufschwungs

La Paz. Die bolivianische Wirtschaft konnte im vergangenen Jahr mit 4,3 Prozent weiterhin das höchste Wirtschaftswachstum Südamerikas aufweisen. Der seit 2006 erfolgte Prozess der … weiter ›

Bolivien: Evo Morales fordert effektive Bekämpfung von Drogenkonsum

Koka-Pflanzen an einem Hand in der Nähe von Caranavi im Westen von Bolivien
Disput um Erhöhung von Anbaufläche in dem südamerikanischen Land. Präsident schlägt Zertifizierung von Konsumentenstaaten vor

La Paz. Einen Tag nach dem Regierungsbeschluss zur Ausweitung der legalen Koka-Anbaufläche Boliviens von 12.000 Hektar (ha) auf 22.000 ha hat die Europäische Union die bolvianische … weiter ›

Regierung in Bolivien begeht elfjähriges Amtsjubiläum

Präsident Morales betont "nie dagewesene soziale und politische Stabilität" im Land. Stetiges Wirtschaftswachstum habe Reduzierung der Armut ermöglicht

La Paz. In einer über vierstündigen Rede vor dem bolivianischen Parlament hat Präsident Evo Morales zum elfjährigen Jubiläum seiner Regierung die Errungenschaften seiner Amtszeit … weiter ›

Boliviens Präsident Morales auf dem Weg zur vierten Amtszeit?

Kongress der Regierungspartei für erneute Kandidatur von Morales. Verfassungsreform zur Wiederwahl notwendig. Opposition fürchtet Missachtung der Verfassung

La Paz/Montero. Der amtierende bolivianische Präsident Evo Morales hat die Aufforderung seiner Partei Bewegung zum Sozialismus (MAS) angenommen, für eine vierte Amtszeit bei den … weiter ›

Verstoß gegen Charta? Bolivien geht gegen Regionalorganisation OAS vor

Erneut Kritik an Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten. Bolivien plant Klage "gegen Einmischung in innere Angelegenheiten"

La Paz. Die Regierung von Bolivien hat angekündigt, gegen den Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), Luis Almagro, eine Beschwerde einzureichen. Wie der … weiter ›

Morales will Bolivien durch Binnenmarkt und Gasexport stärken

Die Regierung Morales strebt Stärkung der Lebensmittelindustrie an. Südamerikanisches Land will auch Paraguay mit Gas beliefern

La Paz. Präsident Evo Morales hat die Bevölkerung in Bolivien dazu angehalten, nationale Produkte zu konsumieren. Dies ist Teil seiner Strategie, die wirtschaftliche Entwicklung … weiter ›

Inhalt abgleichen
Inhalt abgleichen