Multimedia

Demonstration in Buenos Aires zum Generalstreik

In Argentinien hat die Gewerkschaft der Staatsangestellten (ATE) für den 24. Februar zum landesweiten Generalstreik und zu einer Demonstration in der Hauptstadt Buenos Aires aufgerufen.
Weitere … weiter ›

Referendum-Wahlkampagne in Bolivien

La Paz

Eindrücke vom Wahlkampf für das Verfassungsreferendum, dass am 21. Februar in Bolivien stattfindet. Dabei sollen die Bürger des südamerikanischen Landes darüber abstimmen, ob die mögliche Amtszeit … weiter ›

Neoliberale Kehrtwende in Argentinien - nach nur 40 Tagen

Präsident Mauricio Macri realisiert mit Dekreten in Finanz- und Sozialpolitik massive Einschnitte

Argentiniens Präsident Mauricio Macri ist erst gerade 46 Tage im Amt – und schon hat er das Land quasi im Alleingang komplett umgekrempelt. Steuererleichterungen für Großunternehmen, massive … weiter ›

Gute Aussichten in Ecuador durch solidarisches Ökonomiekonzept

Das Konzept der solidarischen Ökonomie und deren Rolle bei der Verringerung der Importabhängigkeit

Die Reform des Gesetzes zur Sozialen und Solidarischen Ökonomie steht aktuell auf der Tagesordnung des Parlamentes in Ecuador. Aus diesem Anlass sprach Radio Lora mit der Kennerin Lateinamerikas und … weiter ›

Costa Rica: Freie Radios endlich legal?

Kommerzielle Medien warnen vor Volksinitiative zur Legalisierung von Kommunitären Radios

Costa Rica ist neben Panama das einzige Land in Lateinamerika, das gesetzlich keine kommunitären Medien vorsieht. Aber seit einigen Monaten erfährt in dem mittelamerikanischen Land eine … weiter ›

Multiwatch ist aktiv, "damit Multis die Menschrechte respektieren"

Seit zehn Jahren schaut die Schweizer Menschenrechtsorganisation Multiwatch den globalen Großkonzernen auf die Finger

Radio Bern Rabe: Glencore ist ein Symbol geworden. Der multinationale Rohstoffkonzern ist das Symbol für die Arroganz des großen Kapitals. In Afrika oder in Lateinamerika werden Rohstoffe … weiter ›

Nach der Ära Kirchner: Wen und was wählt Argentinien?

Zum ersten Mal in der neueren argentinischen Geschichte wird in einer Stichwahl über den nächsten Präsidenten abgestimmt

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Argentinien am 26. Oktober liegen die beiden aussichtsreichsten Kandidaten so nah beieinander, dass - zum ersten Mal in der neueren … weiter ›

Internationalismus im 21. Jahrhundert - Konferenz Berlin 2015

Offizielles Mobilisierungs Video zur Internationalismus-Konferenz Berlin 2015

Endlich! Unser schickes Mobivideo ist fertig. Wir hoffen, dass das Video einen spannenden Vorausblick auf die Konferenzwoche vom 17. – 22.10 und auf das Konferenzwochenende am 23. und 24.10. … weiter ›

Menschen des Istmo im Widerstand - San Mateo del Mar

Zusammenschluss der indigenen Gemeinden des Istmo gegen Mega-Windpark

Die 3. Station der Karawane Mesoamerika für das Buen Vivir der Menschen im Widerstand führte Anfang August nach San Mateo del Mar, ein Fischerdorf im Süden Mexikos, genauer gesagt im Istmo de … weiter ›

Papst Franziskus zu Besuch in Kuba

Nach einer mehrtägigen Kuba-Reise ist der amtierende Papst, Jorge Bergoglio alias Franziskus, am 22. September 2015 in die USA weitergereist. Während der sozialistische Karibikstaat damit den dritten … weiter ›

Der 11. September in Chile - CIA-Verschwörung gegen Salvador Allende

"Der fehlende Part": RT Deutsch-Interview mit Amerika21-Redakteur Harald Neuber

Dank einer offiziellen Untersuchung ist heute unzweifelhaft belegt, dass die US-amerikanische CIA eine tragende Rolle beim Putsch gegen den früheren Präsidenten Chiles, Salvador Allende, spielte. Am … weiter ›

Inhalt abgleichen