Multimedia

Kundgebungen vor dem Senat in Brasilien: "Nein zum Putsch"

Der Fotograf Markus Garscha hat uns freundlicherweise Bilder von Kundgebungen vor dem brasilianischen Nationalkongress zur Verfügung gestellt. Dort hatten sich bereoits am frühen Morgen zu Beginn der … weiter ›

Brasilien kurz vor dem Putsch?

Warnungen des Auswärtigen Amtes und das Agieren der politischen Rechten in Brasilien

In den vergangenen Wochen haben hunderttausende Menschen in Brasilien für und gegen die Regierung demonstriert.
Radio Dreyeckland versucht gemeinsam mit Thomas Fatheuer, Mitarbeiter des Forschungs- … weiter ›

"Satisfaction" mit den Rolling Stones in Havanna

... so titelte die Zeitung der kubanischen kommunistischen Jugend, Juventud Rebelde, nach dem Konzert der britischen Rockband am Karfreitag 2016.
Wir zeigen hier eine Auswahl der Bilder vom Konzert, … weiter ›

Demonstration in Buenos Aires zum Generalstreik

In Argentinien hat die Gewerkschaft der Staatsangestellten (ATE) für den 24. Februar zum landesweiten Generalstreik und zu einer Demonstration in der Hauptstadt Buenos Aires aufgerufen.
Weitere … weiter ›

Referendum-Wahlkampagne in Bolivien

La Paz

Eindrücke vom Wahlkampf für das Verfassungsreferendum, dass am 21. Februar in Bolivien stattfindet. Dabei sollen die Bürger des südamerikanischen Landes darüber abstimmen, ob die mögliche Amtszeit … weiter ›

Neoliberale Kehrtwende in Argentinien - nach nur 40 Tagen

Präsident Mauricio Macri realisiert mit Dekreten in Finanz- und Sozialpolitik massive Einschnitte

Argentiniens Präsident Mauricio Macri ist erst gerade 46 Tage im Amt – und schon hat er das Land quasi im Alleingang komplett umgekrempelt. Steuererleichterungen für Großunternehmen, massive … weiter ›

Gute Aussichten in Ecuador durch solidarisches Ökonomiekonzept

Das Konzept der solidarischen Ökonomie und deren Rolle bei der Verringerung der Importabhängigkeit

Die Reform des Gesetzes zur Sozialen und Solidarischen Ökonomie steht aktuell auf der Tagesordnung des Parlamentes in Ecuador. Aus diesem Anlass sprach Radio Lora mit der Kennerin Lateinamerikas und … weiter ›

Costa Rica: Freie Radios endlich legal?

Kommerzielle Medien warnen vor Volksinitiative zur Legalisierung von Kommunitären Radios

Costa Rica ist neben Panama das einzige Land in Lateinamerika, das gesetzlich keine kommunitären Medien vorsieht. Aber seit einigen Monaten erfährt in dem mittelamerikanischen Land eine … weiter ›

Multiwatch ist aktiv, "damit Multis die Menschrechte respektieren"

Seit zehn Jahren schaut die Schweizer Menschenrechtsorganisation Multiwatch den globalen Großkonzernen auf die Finger

Radio Bern Rabe: Glencore ist ein Symbol geworden. Der multinationale Rohstoffkonzern ist das Symbol für die Arroganz des großen Kapitals. In Afrika oder in Lateinamerika werden Rohstoffe … weiter ›

Nach der Ära Kirchner: Wen und was wählt Argentinien?

Zum ersten Mal in der neueren argentinischen Geschichte wird in einer Stichwahl über den nächsten Präsidenten abgestimmt

Nach der ersten Runde der Präsidentschaftswahlen in Argentinien am 26. Oktober liegen die beiden aussichtsreichsten Kandidaten so nah beieinander, dass - zum ersten Mal in der neueren … weiter ›

Inhalt abgleichen