Multimedia

Filmrezension: Señor Kaplan

Ein jüdischer Einwanderer in Uruguay eifert der Verhaftung Adolf Eichmanns in Südamerika nach

Simon Wiesentals Nachforschungen und die dadurch gelungene Verhaftung Adolf Eichmanns in Südamerika sind das Vorbild für die Hauptfigur Jacobo Kaplan. Genau eine solche Heldentat möchte der 76- … weiter ›

Auswirkungen der Annäherung zwischen Kuba und den USA

Amerika21-Redakteur Harald Neuber bei Funkhaus Europa (WDR) über die Beziehungen zwischen Kuba und USA

Nach der Eröffnung der Botschaften von Kuba und den USA in den jeweiligen Hauptstädten steht vor einer nachhaltigen Verbesserung der Beziehungen noch die Beendigung der US-Wirtschaftblockade gegen … weiter ›

Kinderarbeit - Ein Tabu

Internationaler Tag gegen Kinderarbeit und die lateinamerikanischen Kinderbewegungen

Am 12. Juni ist internationaler Tag gegen Kinderarbeit. Zeit, sich kritische Fragen zu einem Thema zu stellen, zu dem fast alle von uns eine klare Meinung haben: Soll ein Kind arbeiten dürfen, wenn … weiter ›

Aufflammende Bildungsproteste in Chile

Seit 2011 sind in Chile immer wieder Schüler und Studenten auf die Straße gegangen, um für eine bessere Bildung sowie einen gleichberechtigten Zugang zum Bildungssystem zu demonstrieren, das seit der … weiter ›

Kuba, Venezuela, Bolivien ... Progressive Entwicklung in Lateinamerika

Diskussion des Linkstrends auf dem lateinamerikanischen Subkontinent

Veranstaltung vom 28. April 2015 im Forum am Park in Heidelberg mit dem Journalisten und Lateinamerika-Experten Harald Neuber. Auf den ersten Blick erscheint es ziemlich widersprüchlich: Die US- … weiter ›

Internationales Theaterfestival in Caracas

In der venezolanischen Hauptstadt Caracas hat vom 10. bis zum 26. April das 4. Internationale Theaterfestival unter dem Motto "Die ganze Welt auf die Bühne!" stattgefunden. 179 nationale und 22 … weiter ›

1.-Mai-Demonstrationen in Lateinamerika

In den Ländern Lateinamerikas und der Karibik haben am gestrigen 1. Mai, dem Internationalen Tag der Arbeit, Millionen Menschen für eine gerechtere Gesellschaftsordnung demonstriert. Anders als in … weiter ›

Lateinamerikanische Filme auf der Berlinale 2015

Bericht von den Berliner Filmfestspielen 2015

Beitrag wurde gespielt...

...auf Radio free FM am 09.03.2015 von 15.00 Uhr bis 15.34 Uhr in der Sendung "Ulmer Freiheit".

USA: Putschvorwurf in Venezuela "lächerlich"?

Sprecherin des US-Außenministeriums sorgt für Widerspruch bei Journalisten

Nachdem Venezuela die USA kürzlich beschuldigte, in Venezuela einen Staatstreich zu planen, hat die Sprecherin des US-Außenministeriums, Jen Psaki, die Vorwürfe als lächerlich zurückgewiesen. … weiter ›

"Wir alle sind Chávez"

Am 5. März 2013 verstarb der Präsident Venezuelas und Mitbegründer der bolivarischen Bewegung Hugo Chávez. Der venezolanische Fotograf Orlando Monteleone hat Menschen porträtiert, die gekommen waren, … weiter ›

Fidel Castro im Februar 2015

Medien in Kuba haben neue Fotos von Fidel Castro veröffentlicht. Sie traten damit immer wiederkehrenden Gerüchten entgegen, nach denen der 88-Jährige verstorben sein soll. Erst Anfang Januar hatte … weiter ›

Die Bedeutung des Rohölpreises

Niedriger Ölpreis gefährdet Stabilität Erdöl exportierender Staaten

Deutschland spielt bei der Preisfindung von Rohöl eine marginale Rolle. Deutschland besitzt weder lukrative Vorkommen, noch ist es einer der größten Verbraucher. Da haben andere Nationen mehr … weiter ›

Die Geschichte von Nestora Salgado

Nestora Salgado ist Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero und wurde am 21. August 2013 verhaftet

Für Nestora Salgado, eine Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero, die seit dem 21. August 2013 in einem Hochsicherheitsgefängnis des Landes inhaftiert ist, … weiter ›

Inhalt abgleichen