Multimedia

Mahnwache in Berlin kritisiert Erdöl-Konzern Chevron

An vielen Stellen des Amazonas-Gebietes in Ecuador tritt abgepumptes Rohöl wiede
Kampagne wegen der Hinterlassenschaften von Chevron-Texaco im ecuadorianischen Amazonasgebiet
Eine Internationale Kampagne unterstützt die Kläger in Ecuador gegen das US-amerikanische Unternehmen Chevron. dieser Konzern hatte 2001 das Unternehmen Texaco übernommen, das in Ecuador zwischen... weiter

Honduras nach den Wahlen

Anhaltender Widerspruch gegen die amtlichen Angaben über das Wahlergebnis. Gespräch mit Harald Neuber
Vor vier Jahren war der Putsch in Honduras noch in aller Munde. Nach der Wahl von Präsident Porfirio Lobo jedoch ist das Interesse an der Situation in dem mittelamerikanischen Land stark gesunken.... weiter

Urteil gegen US-Ölkonzern Chevron bestätigt

Oberster Gerichtshof in Ecuador hat Urteil gegen den US-Ölkonzern Chevron letztinstanzlich bestätigt
In Ecuador wurde der US-Ölkonzern Chevron wegen schwerer Umweltverschmutzung im Amazonas-Gebiet zu einer hohen Geldstrafe verurteilt. So meldet es die Französische Nachrichtenagentur AFP. Demnach... weiter

Vor den Wahlen in Honduras

Am 24. November finden die vielleicht wichtigsten Wahlen in Lateinamerika in diesem Jahr statt
Am 24. November sind Wahlen in Honduras - vielleicht die wichtigsten in Lateinamerika in diesem Jahr. Nach letzten Umfragen liegt der Kandidat der aktuellen Regierungspartei, Juan Orlando Hernández... weiter