Multimedia

Auswirkungen der Annäherung zwischen Kuba und den USA

Amerika21-Redakteur Harald Neuber bei Funkhaus Europa (WDR) über die Beziehungen zwischen Kuba und USA
Nach der Eröffnung der Botschaften von Kuba und den USA in den jeweiligen Hauptstädten steht vor einer nachhaltigen Verbesserung der Beziehungen noch die Beendigung der US-Wirtschaftblockade gegen... weiter

Kinderarbeit - Ein Tabu

Internationaler Tag gegen Kinderarbeit und die lateinamerikanischen Kinderbewegungen
Am 12. Juni ist internationaler Tag gegen Kinderarbeit. Zeit, sich kritische Fragen zu einem Thema zu stellen, zu dem fast alle von uns eine klare Meinung haben: Soll ein Kind arbeiten dürfen, wenn... weiter

"Wir alle sind Chávez"

Am 5. März 2013 verstarb der Präsident Venezuelas und Mitbegründer der bolivarischen Bewegung Hugo Chávez. Der venezolanische Fotograf Orlando Monteleone hat Menschen porträtiert, die gekommen waren... weiter

Fidel Castro im Februar 2015

Medien in Kuba haben neue Fotos von Fidel Castro veröffentlicht. Sie traten damit immer wiederkehrenden Gerüchten entgegen, nach denen der 88-Jährige verstorben sein soll. Erst Anfang Januar hatte... weiter

Die Geschichte von Nestora Salgado

Nestora Salgado ist Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero und wurde am 21. August 2013 verhaftet
Für Nestora Salgado, eine Kommandantin der Gemeindepolizei von Olinalá im mexikanischen Bundesstaat Guerrero, die seit dem 21. August 2013 in einem Hochsicherheitsgefängnis des Landes inhaftiert ist... weiter

Amerika21 im Interview bei Funkhaus Europa

Lateinamerika anders sehen: Amerika21-Redakteur Harald Neuber im Mittagsmagazin "Piazza" vom Funkhaus Europa (WDR) über die eigene Arbeit, Lateinamerika-Journalismus und Venezuela
WDR-Journalistin Christine Watty im Gespräch mit Harald Neuber zur Intention bei der Gründung des Portals Amerika21 2007 und der Entwicklung dieses Medienprojektes. Wie kann eine vorwiegend... weiter