Nachrichten (Mercosur-Länder, Soziale Bewegungen)

Aktive Filter: Mercosur-Länder (zurücksetzen) und Soziale Bewegungen (zurücksetzen)

Proteste in Argentinien gegen IWF-Sparmaßnahmen

Inflation, Hunger und Informalität bestimmen den Alltag von Arbeiter:innen. Durch das Schuldenabkommen wird weitere Verschärfung der Situation befürchtet. Regierung soll handeln
Buenos Aires. In den vergangenen Wochen hat Argentinien eine zunehmende Mobilisierung für eine Reform der Wirtschafts- und Sozialpolitik erlebt. An verschiedenen Orten im Land wurde... weiter

Basisorganisationen in Venezuela mobilisieren für Verteidigung der Rechte auf Wohnraum

Kampagne von Haus- und Landbesetzern gegen Zwangsräumungen und Kriminalisierung. "Mafia im Immobiliensektor" will fortschrittliche Gesetze kippen
Caracas. Venezolanische Basiskollektive habe eine Kampagne zur Verteidigung der Rechte auf Wohnraum gestartet. In der Hauptstadt Caracas fand eine große Demonstration statt, bei... weiter

Basisorganisationen in Venezuela warnen vor Offensive der Agrarindustrie und Gen-Saatgut

Lobby der transnationalen Agrarkonzerne will Gesetz gegen gentechnisch verändertes Saatgut abschaffen, das einzigartig in Lateinamerika ist
Caracas. Verschiedene Basisorganisationen und ökosozialistische Aktivisten haben mit Debatten, kulturellen Aktivitäten und Kundgebungen in verschiedenen Bundesstaaten Venezuelas zu... weiter

Zehntausende demonstrieren in Argentinien zum "Tag der Erinnerung"

Erstmals nach zwei Jahren Pandemie wieder landesweite Gedenkmärsche. Straflosigkeit und Regierungspolitik gegenüber dem IWF in der Kritik
Buenos Aires et al. In zahlreichen Kundgebungen haben Argentinierinnen und Argentinier am vergangenen 24. März zum Jahrestag des Militärputsches von 1976 gedacht. Nach... weiter