Nachrichten

Aktive Filter: Kuba (zurücksetzen)

Kuba weltweit führend bei Kinderrechten

Managua. Nach Einschätzung der Regionaldirektorin des Kinderhilfswerks der Vereinten Nationen (Unicef) für Lateinamerika und die Karibik, María Cristina Perceval, ist Kuba weltweit … weiter ›

USA tabuisieren CIA-Agenten nach Vorwurf von Schallattacken in Kuba

Studie: keine Schallangriffe gegen Botschaftspersonal. Betroffen sollen vor allem CIA-Agenten sein. Dies könnte fehlende Transparenz des Falles erklären

Washington. In den Fall der angeblichen akustischen Attacken auf Mitarbeiter der US-Botschaft in Havanna kommt nun schrittweise Aufklärung. Ein umfangreicher Artikel in der … weiter ›

Erste Parlamentswahl in Kuba nach Tod von Fidel Castro

605 Abgeordnete neu bestimmt. Mandatsträger werden in wenigen Wochen Nachfolger von Staatschef Raúl Castro bestimmen. Beschränkung von Amtszeit

Havanna. Mehr als acht Millionen Kubaner waren am Sonntag aufgerufen, die 605 Abgeordneten des nationalen Parlaments zu wählen. Es waren die ersten Parlamentswahlen nach dem Tod des … weiter ›

Dissidenten und Unterstützer provozieren Eklat in Kuba

Konservative Präsidenten wollten für Politaktion nach Kuba einreisen. Havanna spricht von Provokation. Initiative von rechtem Netzwerk inszeniert

Havanna. Behörden in Kuba haben Mitte der Woche die ehemaligen konservativen Präsidenten von Kolumbien, Andrés Pastrana, und von Bolivien, Jorge Quiroga, nicht einreisen lassen. … weiter ›

USA reduzieren Personal ihrer Botschaft in Kuba

Nur noch 18 Diplomaten aus den USA in der US-Vertretung in Kuba. Kritik aus Industrie, Politik – und von Botschaftsmitarbeitern selbst

Washington/Havanna. Das US-Außenministerium hat mit Veröffentlichung des neuen Personalplans für die US-Botschaft in Havanna die Reduzierung des diplomatischen Personals in Kuba auf … weiter ›

Inhalt abgleichen