Nachrichten

Aktive Filter: Mexiko (zurücksetzen)

8.503 Homo-Ehen in Mexiko-Stadt

Demonstration für Homo-Rechte in Mexiko

Mexiko-Stadt. In Mexiko-Stadt haben 8.503 gleichgeschlechtliche Paare geheiratet, seit diese Möglichkeit durch eine Gesetzesänderung im Jahr 2010 eröffnet wurde. Mit der Reform … weiter ›

Befugnisse des Militärs in Mexiko sollen erweitert werden

Beteiligung der Armee an Aufgaben der inneren Sicherheit soll legalisiert werden. Kritiker fürchten neue Menschenrechtsverletzungen

Mexiko-Stadt. In Mexiko haben Menschenrechtsorganisationen davor gewarnt, dass im Abgeordnetenhaus ein Gesetz über die Innere Sicherheit im Schnellverfahren auf den Weg gebracht … weiter ›

Migrationspolitik in Mexiko in der Kritik

Seit Jahren massenhaft Abschiebungen undokumentierter Migranten aus Mittelamerika. Amnesty International: "Mexiko erledigt für die USA die Drecksarbeit"

Mexiko-Stadt. Rund um die Diskussionen zum angekündigten Mauerbau zwischen den USA und Mexiko ist das Thema Migration und Mexikos umstrittene Rolle dabei wieder in den Fokus der … weiter ›

Kritik und Proteste bei Aktionärsversammlung der Siemens AG

Umweltzerstörungen und Menschenrechtsverletzungen durch Konzern-Projekte angeprangert. Copinh-Sprecher: Siemens ist Komplize beim Mord an Berta Cáceres

München. Ein Bündnis von Nichtregierungsorganisationen hat die Siemens AG bei der diesjährigen Hauptversammlung aufgefordert, ihre unternehmerische Selbstverpflichtung zur Wahrung … weiter ›

Inhalt abgleichen