Nachrichten

Aktive Filter: Brasilien (zurücksetzen)

Brasilien: Deutsche Entwicklungsgelder begünstigen Korruption und Steuersenkung

Eukalyptus-Monokultur in Brasilien.
Kritik an Darlehen von KfW-Tochter DEG an brasilianisches Unternehmen Rima Industrial. Konzern nimmt direkten Einfluss auf Politik und Gesetze

Berlin/Brasília. In Brasilien werden fragwürdige Unternehmen und mutmaßlich kriminelle Akteure offenbar durch Darlehen aus der deutschen Entwicklungszusammenarbeit begünstigt. Die … weiter ›

Brasiliens Ex-Präsident Lula in Wahlumfragen bei 30 Prozent

Temer ist unbeliebtester Politiker Brasiliens. Lula werden gute Chancen für Präsidentschaftswahl im Jahr 2018 vorhergesagt

Brasília. Der ehemalige brasilianische Präsident Luiz Inácio Lula da Silva steht wegen Korruption vor Gericht. Unterdessen nimmt seine Beliebtheit im Volk weiter zu. Die Umfragewerte … weiter ›

Millionen beteiligen sich an Generalstreik in Brasilien

In ganz Brasilien streikten die Menschen
Widerstand gegen Aushöhlung von Arbeitnehmerrechten und geplante Rentenkürzung. Gewerkschaftsdachverband CUT spricht von 40 Millionen Teilnehmenden

Brasília.Von Porto Alegre bis Belém und von Recife bis Cuibá fanden in insgesamt 130 Städten von Brasilien am 28. April Streiks und Protestaktionen mit massenhafter Beteiligung … weiter ›

Zehn Tote bei Massaker an Landlosen in Brasilien

Opfer in ihren Behausungen hingerichtet. Mutmaßlich Großgrundbesitzer und Holzmafia entsandten Auftragsmörder. Seit Jahren Landkonflikte in der Region

Taquaruçu do Norte, Brasilien. Bei einem Massaker an Kleinbauern sind im brasilianischen Bundesstaat Mato Grosso am vergangenen Donnerstag mindestens acht Menschen ermordet worden. … weiter ›

Früherer Chef des Abgeordnetenhauses in Brasilien in Haft

Strippenzieher bei Amtsenthebung von Ex-Präsidentin Dilma Rousseff wegen Korruption verurteilt. Eduardo Cunha muss 15 Jahre in Haft

Brasília. Im Rahmen des Korruptionsskandals um den Erdölkonzern Petrobras in Brasilien ist der frühere Vorsitzende des Abgeordnetenhauses, Eduardo Cunha, zu 15 Jahren und vier … weiter ›

Inhalt abgleichen