Nachrichten (Chile, Menschenrechte)

Aktive Filter: Chile (zurücksetzen) und Menschenrechte (zurücksetzen)

Präsidentschaftsvorwahlen und Entschädigungsgesetz für Opfer der Proteste in Chile

Sebastián Sichel und Gabriel Boric treten am 21. November gegeneinander an. Neues Gesetz soll Straflosigkeit bei Polizeigewalt verhindern
Santiago. In Chile sind die Kandidaten der Parteienbündnisse für die diesjährigen Präsidentschaftswahl gewählt worden. Für das rechtsgerichtete, regierende Parteienbündnis Chile... weiter

Welle von Polizeigewalt in Chile, 1.000 Festnahmen am Wochenende

Repression während neuer Corona-Ausgangssperre. Auch Minderjährige attackiert. Entfernung eines militärischen Symbols löst riesigen Polizeieinsatz aus
Santiago de Chile. Die Militärpolizei Carabineros hat am Samstag 1.024 Menschen in Santiago de Chile festgenommen. Grund sei, dass die Festgenommenen die öffentliche Gesundheit nach... weiter