Nachrichten (Argentinien, Menschenrechte)

Aktive Filter: Argentinien (zurücksetzen) und Menschenrechte (zurücksetzen)

Rücktrittsforderung an Ministerin wegen mehrerer Toter durch Polizeigewalt in Argentinien

Polizisten sollen gezielt Schüsse abgegeben haben. Drei Tote minderjährig. Fälle sogenannter "Gatillo Facil" häufen sich in Regierungsjahren Macris
Buenos Aires. Nach dem Tod von drei Jugendlichen und einem jungen Erwachsenen in der vergangenen Woche in der argentinischen Provinz Buenos Aires werden die Forderungen nach einem... weiter

Argentinien: Historischer Freispruch für indigene Mapuche in Landkonflikt

Anklage erfolgte wegen widerrechtlicher Aneignung. Indigenes Gebiet für Fracking-Projekt vorgesehen. Präzedenzfall geschaffen
Neuquén. Ein Gericht der südargentinischen Provinzhauptstadt Neuquén hat unlängst sechs wegen widerrechtlicher Aneignung und Hausfriedensbruch angeklagte Mapuche in allen Punkten... weiter

UN-Expertin kritisiert Modell der industriellen Landwirtschaft in Argentinien

Forderung an Regierung Macri, das Recht auf Nahrung zu gewährleisten, bevor sie öffentliche Gelder zur Schuldentilgung an den IWF verwendet
Buenos Aires. Das argentinische Agrarmodell, das gentechnisch veränderte Monokulturen vorantreibt, hat gravierende Folgen für Gesundheit, Umwelt und die Verfügbarkeit von... weiter