Nachrichten (Argentinien, Soziale Bewegungen)

Aktive Filter: Argentinien (zurücksetzen) und Soziale Bewegungen (zurücksetzen)

Proteste und Diskussionen nach Zwangsräumung in Argentinien

4.000 Polizisten mit Gummigeschossen und Tränengas gegen 1.400 prekär niedergelassene Familien. Kritik von Menschenrechtsgruppen. Staat verspricht Hilfe
Buenos Ares. Tausende Personen haben im Zentrum der argentinischen Hauptstadt gegen die gewaltsame Landräumung in der Ortschaft Guernica demonstriert. An den Protesten beteiligten... weiter

Corona in Argentinien: Situation in Armenvierteln von Buenos Aires spitzt sich zu

Kein fließendes Wasser, Mangel an Lebensmitteln und fehlende Einkünfte aufgrund der Quarantäne bestimmen die Lage in den Villas
Buenos Aires. Trotz weiterhin strenger Quarantäne-Maßnahmen im ganzen Land mehren sich in den Armenvierteln der argentinischen Hauptstadt Buenos Aires und ihrem Ballungsgebiet die... weiter

Gewerkschaft marginalisierter Arbeiterinnen und Arbeiter in Argentinien gegründet

In der Utep sollen sich die Sektoren der arbeitenden Klasse zusammenfinden, denen der Zugang zum regulären Arbeitsmarkt verwehrt bleibt
Buenos Aires. In Argentinien haben sich mehrere gewerkschaftliche, soziale und politische Organisationen zur Union der Arbeiterinnen und Arbeiter der Popularen Ökonomie (Utep)... weiter