Nachrichten (Brasilien, Soziale Bewegungen)

Aktive Filter: Brasilien (zurücksetzen) und Soziale Bewegungen (zurücksetzen)

Brasilien: Regierung verspricht Agrarreform auf Messe der Landlosenbewegung MST

Vizepräsident Geraldo Alckmin auf der Messe der MST
Landlosenbewegung soll Landstücke bekommen. Minister kündigen erste Maßnahmen noch im Mai an. Agrarreform-Messe der MST fand zum vierten Mal statt
São Paulo. Der brasilianische Minister für landwirtschaftliche Entwicklung, Paulo Teixeira (PT), hat Maßnahmen für eine Agrarreform angekündigt. Die Regierung Lula will noch in... weiter

Brasilien: Präsident Lula setzt "großen Rat" zur nachhaltigen Entwicklung wieder ein

Große Vielfalt der 246 Mitglieder. Der Rat soll laut Lula vor allem auch Vorschläge zur Bekämpfung des Hungers und der Ungleichheit machen
Brasília. Der brasilianische Staatspräsident Luiz Inácio Lula da Silva hat den "Rat für nachhaltige wirtschaftliche und soziale Entwicklung" (Conselho de Desenvolvimento Econômico... weiter

100 Tage Lula: Regierung und soziale Bewegungen in Brasilien ziehen Bilanz

Lula verweist auf zahlreiche Sozialprogramme und Brasiliens "Rückkehr in die Welt". Soziale Bewegungen sind zuversichtlich, erwarten jedoch konkrete Antworten
Brasília. Brasiliens Präsident Luiz Inácio Lula da Silva hat anlässlich seiner ersten 100 Tage im Amt die Fortschritte in der Sozialpolitik und im Umweltschutz, die führende Rolle... weiter

Brasilien nimmt diplomatische Beziehungen zu Venezuela wieder auf

Soziale Bewegungen in Brasilien übergeben Venezuelas Botschaft. Diese war drei Jahre lang besetzt, um sie vor dem Zugriff von Guaidós "Botschafterin" zu schützen
Brasília. Brasilianische soziale Bewegungen haben die venezolanische Botschaft symbolisch an die rechtmäßigen Vertreter des Landes zurückgegeben. Die Übernahme der Präsidentschaft... weiter

Brasilien: Zivilgesellschaft und indigene Bevölkerung gestalten neue Regierung mit

Mitarbeit in insgesamt 31 Arbeitsgruppen zu relevanten gesellschaftlichen Themenbereichen. AG Indigene Völker erarbeitet Leitlinien für neues Ministerium
Brasília. Der Regierungsübergang vom scheidenden Amtsinhaber Jair Bolsonaro zum designierten Präsidenten Luiz Inácio Lula da Silva ist in vollem Gange. Neben Treffen zwischen Lulas... weiter

COP27: Lula da Silva stellt Klimaagenda für Brasilien und den Amazonas vor

Lula kündigt Führungsrolle Brasiliens beim globalen Klimaschutz an und verspricht, den reichen Ländern Druck zu machen, ihre Zusagen einzuhalten
Sharm el-Sheikh. Während die Ergebnisse der Verhandlungen auf dem 27. UN-Klimakonferenz (COP27) in Ägypten hinter den Erwartungen zurückbleiben, hat sich dennoch etwas ereignet, das... weiter

Mercedes Benz streicht in Brasilien kurz vor den Wahlen 3.600 Stellen

Gewerkschaft reagiert mit Streik. Solidaritätsaktionen von IG-Metall-Gruppen in Deutschland angekündigt. Entlassungen seien Folge von Bolsonaros neoliberaler Politik
São Paulo. Mercedes Benz Brasilien will 3.600 Beschäftigte entlassen. Demnach sollen 2.200 feste und 1.400 zeitweilig beschäftigte Arbeiter:innen ihren Job verlieren, kündigte die... weiter