Nachrichten (Alle Länder, Soziale Bewegungen)

Aktive Filter: Soziale Bewegungen (zurücksetzen)

Brasiliens Ex-Präsident Lula zu zwölf Jahren Haft verurteilt

Gericht lehnt Berufungsantrag ab. Vollzug der Haftstrafe vorerst ausgesetzt. Präsidentschaftskandidatur 2018 sehr unwahrscheinlich. Landesweit Proteste

Porto Alegre/São Paulo. Am gestrigen Mittwoch hat das Berufungsgericht in Porto Alegre das Urteil der ersten Instanz gegen den früheren brasilianischen Präsidenten Luiz Inácio Lula … weiter ›

Honduras: Polizei und Militär auf allen Straßen

Landesweite Aktionswoche gegen erneute Amtsübernahme durch Präsident Juan Orlando Hernández. Verletzte und Festnahmen bei Protesten. Parlament abgeriegelt

Tegucigalpa. Ein Großaufgebot an Militär und Polizei versucht derzeit in Honduras, die Protestwoche gegen den neuerlichen Amtsantritt von Präsident Juan Orlando Hernández am 27. … weiter ›

Protestmärsche für inhaftierte Aktivistin Sala in Argentinien

Auch nach zwei Jahren in Haft ist die Oppositionelle noch immer nicht frei. In ganz Argentinien kam es zu Solidaritätsbekundungen

Buenos Aires. In Argentinien ist für die indigene Aktivistin Milagro Sala unlängst das zweite Jahr in Untersuchungshaft zu Ende gegangen. In Buenos Aires fand … weiter ›

Konfliktreicher Besuch des Papstes in Chile

Viele Besucher bei Messen, aber auch teils heftige Proteste. Festnahmen in Concepción. Nach Aufenthalt in Chile reist Papst weiter nach Peru

Santiago. Der Besuch von Papst Franziskus in Chile, der erste eines katholischen Kirchenoberhaupts seit 30 Jahren, war von teils heftigen Debatten über die Rolle der … weiter ›

Starker Anstieg staatlicher Gewalt mit Todesfolge in Argentinien

Ein Toter pro Tag seit Amtsantritt von Staatspräsident Macri. Stärkste Welle staatlicher Repression seit Wiederkehr der Demokratie im Jahr 1983

Buenos Aires. In Argentinien hat die Koordinationsstelle gegen polizeiliche und institutionelle Repression (Correpi) in einem jährlichen Bericht einen massiven Anstieg … weiter ›

Inhalt abgleichen