Nachrichten (Lateinamerika)

Aktive Filter: Lateinamerika (zurücksetzen)

Argentinien: Wo ist Facundo Castro und was hat die Polizei damit zu tun?

Mit großer Verzögerung bekommen die Ermittlungen Priorität. UNO mahnt "dringlich" Aufklärung und Schutz von Zeugen an
Bahía Blanca. Drei Monate, nachdem der 22-jährige Facundo Astudillo Castro im Süden der Provinz Buenos Aires verschwunden ist, scheint nun endlich Schwung in die Suche nach dem... weiter

Streik und Demonstrationen gegen Wahlverschiebung in Bolivien

Dachverband der Gewerkschaften ruft unbefristeten Streik aus. Wahlbehörde begründet erneute Verschiebung des Urnengangs mit Corona
La Paz. Verschiedene soziale Bewegungen und Gewerkschaften reagieren mit massiven Protesten auf die erneute Verschiebung der Wahlen. Das Oberste Wahlgericht (Tribunal Supremo... weiter

Corona in Lateinamerika: Krise für die Mehrheit, Superreiche profitieren

Millionen im informellen Sektor zwischen Kampf um Einkommen und Infektionsrisiko. Milliardäre vergrößern ihr Vermögen
Nairobi. Eine aktuelle Oxfam-Studie kommt zu dem Ergebnis, dass die Corona-Pandemie enorme Auswirkungen auf die Lebenssituation der Menschen in Lateinamerika und der Karibik hat. Die... weiter

Venezuela darf Berufung gegen Sperrung seiner Goldreserven in Großbritannien einlegen

Rechtsstreit um Gold bei der Bank of England geht weiter. Gericht "zwischen Recht und Politik"
London. Die Zentralbank von Venezuela (BCV) hat das Recht zugesprochen bekommen, gegen ein britisches Gerichtsurteil Berufung einzulegen, mit dem ihr die Verfügung über 31 Tonnen... weiter

Costa Rica: Covid-19 verbreitet sich rasant

Lockerungen der Schutzmaßnahmen gegen Ansteckung zugunsten der Wirtschaftstätigkeit. Virus verbreitet sich in Ballungsgebieten und ärmeren Vierteln
San José. Nach anfänglichen Erfolgen bei der Bekämpfung von Covid-19, breitet sich das Coronavirus seit Ende Mai in Costa Rica rasant aus. Vor dem 24. Mai wurden täglich 20... weiter