Nachrichten (Honduras)

Aktive Filter: Honduras (zurücksetzen)

Kritik an Honduras-Politik der USA

Kritik an Honduras-Politik der USA
Lateinamerikanische Staatschefs sehen Washington hinter Staatsstreich. Journalistin Eva Golinger weist Verstrickung nach
Tegucigalpa/Washington. Mehrere Staatschefs Lateinamerikas werfen den USA vor, hinter dem Militärputsch gegen die Regierung von Präsident Manuel Zelaya in Honduras zu stehen. Der... weiter

Dialog wird fortgesetzt

Dialog wird fortgesetzt
Vermittler Arias legt Sieben-Punkte-Plan für Honduras vor. Unterstützung von Seiten Zelayas, Ablehnung von Putschisten
San José. Die Vermittlungsgespräche in Costa Rica zur Lösung der Staatskrise in Honduras werden am heutigen Sonntag weitergeführt. Ein neunstündiger Dialog zwischen Delegationen der... weiter

Verwirrspiel um Rückkehr Zelayas'

Verwirrspiel um Rückkehr Zelayas'
Wiedersprüchliche Angaben über Rückkehrpläne des legitimen Präsidenten von Honduras. Erneute Verhandlungen in Costa Rica scheinen aussichtslos
San José/Tegucigalpa. Seit Vormittag des heutigen Samstag (Ortszeit) kommen in Costa Rica erneut Delegationen des legitimen Präsidenten Manuel Zelaya und der international nicht... weiter

Widerstand gegen Putschisten wächst weiter

Widerstand gegen Putschisten wächst weiter
Soziale Bewegungen erhöhen Druck auf Regime. Umfrage bestätigt Unterstützung für Zelaya. Micheletti bietet Amtsverzicht unter Bedingungen an
Tegucigalpa. Die Proteste gegen den Putsch in Honduras reißen auch nach fast drei Wochen seit dem Sturz des legitimen Präsidenten Manuel Zelaya nicht ab. Am Mittwoch waren erneut... weiter

"Aufstand ist Verfassungsrecht"

"Aufstand ist Verfassungsrecht"
Honduras Präsident Zelaya stellt Ultimatum an Putschisten und ruft zum Aufstand gegen das Regime
Tegucigalpa. Der legitime honduranische Präsident Manuel Zelaya hat am Dienstag (Ortszeit) die Bevölkerung zum Aufstand gegen die neuen Machthaber in Honduras aufgerufen. "Verlasst... weiter

Dialog verschafft Putschisten Zeit

Dialog verschafft Putschisten Zeit
Protestbündnis beharrt auf rasche Rückkehr Zelayas. Gespräche in Costa Rica sollen abgebrochen werden, wenn Ergebnisse ausbleiben
Tegucigalpa. Der Anführer der Bewegung zur Unterstützung des verfassungsmäßigen Präsidenten Honduras`, Juan Barahona, ist davon überzeugt, dass der vom costaricanischen Präsidenten... weiter

Beistand aus dem kubanischen Exil

Tageszeitung Granma: Putschisten in Honduras standen in ständigem Kontakt zu berüchtigten Exilkubanern in den USA
Havanna. Nach und nach enthüllt die lateinamerikanische Presse weitere Details zu den Verbindungen zwischen den Putschisten in Honduras und bekannten Aktivisten der extremen Rechten... weiter

Rückkehr zur Normalität?

Rückkehr zur Normalität?
Putschregierung in Honduras sieht Beruhigung der Lage. Unterdessen geht die Repression gegen Medien und soziale Bewegungen weiter
Tegucigalpa. Die Putschregierung von Roberto Micheletti hat am Sonntag (Ortszeit) die nächtliche Ausgangssperre in Honduras wieder aufgehoben. Die Maßnahme war nach dem Putsch vor... weiter

"Putschisten haben keine Argumente"

"Putschisten haben keine Argumente"
Kommuniqué der Nationale Widerstandsfront gegen den Staatstreich in Honduras zu den Gesprächen in Costa Rica
Die Kommission der Nationalen Widerstandsfront gegen den Staatstreich in Honduras, die am Donnerstag, den 9.Juli an den Gesprächen teilgenommen hat, die in Costa Rica in der Residenz des Präsidenten... weiter

Aufruf für Beobachterdelegationen

Aufruf für Beobachterdelegationen
Appell des Zivilen Rates der Volks- und Indigenenorganisationen in Honduras
Der COPINH (Consejo Cívico de Organizaciones Populares e Indígenas de Honduras, Zivile Rat der Volks- und Indigenenorganisationen in Honduras) fordert soziale Bewegungen, Netzwerke, Unterstützer,... weiter

"Dialog mit einem Gehörlosen"

"Dialog mit einem Gehörlosen"
Erklärung des Gewerkschaftsverbandes "Confederación Unitaria de Trabajadores de Honduras" (CUTH)
Tegucigalpa. Der von Costa Ricas Präsident Oscar Arias angestrebte Dialog "verschafft nur den Putschisten Zeit", erklärte am Freitag Juan Barahona, einer der führenden Aktivisten der... weiter

Kampf um Demokratie in den Straßen

Kampf um Demokratie in den Straßen
Bericht über den Widerstand gegen die Putschisten in Honduras: Protokoll von Mabel Márquez von der Landarbeiterorganisation Vía Campesina
Tegucigalpa. Auch am heutigen 10. Juli 2009 hat die Nationale Front gegen den Staatsstreich in Honduras die Proteste fortgeführt, die mit jedem Tag an Kraft gewinnen. Heute begann... weiter

Kritik am Dialog in Costa Rica

Kritik am Dialog in Costa Rica
Vertreter sozialer Bewegungen in Honduras sehen Verhandlungen kritisch. Hugo Chávez: "Gespräche mit Putschisten sind unwürdig"
San José/Tegucigalpa. Soziale Bewegungen in Honduras haben sich kritisch zu dem angestrebten Dialog zwischen dem gewählten Präsidenten des Landes, Manuel Zelaya, und dem Anführer des... weiter