Nachrichten (Bolivien)

Aktive Filter: Bolivien (zurücksetzen)

USA verschärfen Gangart gegen Bolivien

Washington betreibt Ausschluß von La Paz aus dem Zollverbund
Washington. Die US-Regierung von George W. Bush will Bolivien aus dem gemeinsamen Zollverbund ausschliessen. Der Generalsekretär der Organisation Amerikanischer Staaten (OAS), José... weiter

Iran engagiert sich in Bolivien

Teheran baut seine Präsenz in der Region aus
Teheran, La PAZ. Die Islamische Republik Iran wird in Bolivien ein Krankenhaus und sechs Milchfabriken bauen. Das kündigte am Sonntag (17.8.2008) der iranische Geschäftsträger in La... weiter

Bolivien einen Schritt weiter

Kongress genehmigt Verfassungsreferenden und bremst Autonomie-Bestrebungen
La Paz. Der Kongress in Bolivien hat am Freitagnachmittag (Ortszeit) auf Antrag der Regierungspartei "Bewegung zum Sozialismus" (MAS) grünes Licht für zwei Referenden gegeben. Mit... weiter

"Demokratie in tödlicher Gefahr"

"Demokratie in tödlicher Gefahr"
Offener Brief von Danielle Mitterrand zur Situation in Bolivien
Paris/La Paz. Europa hat auf grausame Weise erfahren, dass die Demokratie unablässig gelebt, erfunden und verteidigt werden muss. Das gilt für unsere demokratischen Länder wie auch... weiter

Chávez: Umsturzpläne in Bolivien

Venezolanischer Staatschef warnt vor Putschversuch der USA gegen Regierung Morales
Caracas. Nach Ansicht von Venezuelas Präsident Hugo Chávez planen die USA einen Sturz des bolivianischen Präsidenten Evo Morales. Das sagte Chávez am Sonntag im heimischen Fernsehen... weiter

Illusion der Einheit

Kommentar zum Reformstreit in Bolivien - und Venezuela. Von Harald Neuber (jW)
Das neue Bolivien ist - das alte. Ein Jahr nachdem Präsident Evo Morales die »Neugründung« des Staates durch eine Verfassungsnovelle ankündigte, ist sein politisches Refomprojekt festgefahren, die... weiter

Investitionen für den Wandel

Abkommen zwischen Bolivien, Argentinien und Venezuela auf dem Energiesektor. Gründung eines Gas-Kartells beschlossen
Alex Contreras hatte die Kritik der Opposition erwartet, als seine Regierung neue Wirtschaftsverträge mit Argentinien und Venezuela abgeschlossen hat. "Die Opposition kann sagen, was sie will",... weiter