Nachrichten (USA)

Aktive Filter: USA (zurücksetzen)

USA glauben nicht an eigenen "Drogenkrieg"

Brigadegeneral Carlos Villa Castillo
Wikileaks und Lateinamerika: US-Botschaft in Mexiko-Stadt zweifelt an Erfolg militärischer Strategien. Ermordete Menschenrechtsaktivistin diffamiert
Washington/Mexiko-Stadt. Während die mexikanische Regierung unter Präsident Felipe Calderón unbeirrt an der militärischen Bekämpfung der Drogenbanden festhält, glaubt selbst die US-... weiter

US-Diplomaten: Mercosur "antiamerikanisch"

Wikileaks und Lateinamerika: Depesche zeigt Befürchtungen der US-Regierung. Einfluss Venezuelas auf Mercosur gegen Freihandel gerichtet
Asunción. US-amerikanische Botschafter in Südamerika haben das regionale Wirtschaftsbündnis Mercosur als "antiamerikanisch" eingestuft. Dies geht aus einer Depesche des US-... weiter

Venezuela vereint gegen US-Aggression

Rodrigo Cabezas
Parteiübergreifend verurteilen venezolanische Abgeordnete die Drohungen des konservativen US-Außenpolitikers Mack
Caracas. Die venezolanische Fraktion im lateinamerikanischen Parlament (Parlatino) hat am Freitag einstimmig eine Resolution verabschiedet, die sich entschieden gegen die Forderungen... weiter

USA bauen Militärbasen in Kolumbien aus

Karte der US-Militärbasen in Kolumbien
Verstoß gegen Urteil des Verfassungsgerichts. Opposition verlangt Klärung durch Regierung Santos
Bogotá. Die US-amerikanischen Streitkräfte unterzeichneten 126 Verträge über circa zwölf Millionen Dollar, um Militärbasen in Kolumbien aufzubauen. Dies enthüllte gestern die Online-... weiter

Mit Kalte-Kriegs-Jargon gegen Venezuela

Mit unhaltbaren Vorwürfen gegen Chávez: Connie Mack
US-Abgeordneter bezeichnet Venezuelas Präsidenten Chávez als "Osama bin Laden Amerikas". Dessen Linksregierung müsse boykottiert werden
Washington. Der republikanische Kongressabgeordnete Connie Mack hat in einer mit viel Beifall bedachten Rede vor konservativen Parteikollegen am vergangenen Wochenende einem Kalten... weiter

Illegaler Waffentransport durch US-Militär

Boing C-17 des US-Militärs
Wie in einem Spionagethriller: Argentinischer Zoll beschlagnahmt in einem Flugzeug der US Air Force nicht angemeldete Güter, darunter Waffen und Rauschmittel
Buenos Aires. Am Flughafen von Argentiniens Hauptstadt Buenos Aires kam es am vergangenen Donnerstag zu einem spektakulären Fund. An Bord einer Boeing der US-Luftwaffe fanden... weiter

Venezolanische Medien erhalten Geld aus den USA

Wikileaks und Lateinamerika: Botschaftsdepeschen belegen Kontakte venezolanischer Medien zu US-Behörden. Finanzierung aus den USA
Caracas. Private Medien in Venezuela unterhalten enge Kontakte zu US-Behörden und erhalten finanzielle Unterstützung aus den USA. Dies geht aus einer Depesche der US-Botschaft in... weiter