Nachrichten (Kolumbien)

Aktive Filter: Kolumbien (zurücksetzen)

Kolumbianisches Mediengewitter

Bogotá behauptet, die FARC-Guerilla habe Ecuadors Präsidenten finanziert und von Venezuela panzerbrechende Waffen erhalten
Bogotá. Venezuela hätte der linken Guerilla der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) schwedische Panzerabwehrfäuste AT4 verkauft, lautet die jüngste Anschuldigung der... weiter

"Das ist nicht unser Krieg"

Venezuelas Regierung distanziert sich von kolumbianischen Guerilla-Organisationen. Chávez: Wir wollen Frieden
Caracas. Stimmungswechsel in Südamerika? Venezuelas Regierung hat sich mit deutlichen Worten von der linksgerichteten Guerillabewegung im Nachbarland Kolumbien distanziert. Man werde... weiter

Mehr US-Militär nach Kolumbien

US-Militär wird aus Ecuador nach Kolumbien verlegt. Peru ist angeblich nicht als Stationierungsort vorgesehen
Lima. Der kolumbianische Verteidigungsminister Juan Manuel Santos hat am 22. März, auf einer Pressekonferenz anlässlich seines Besuches in Peru bekannt gegeben, dass die... weiter

Alle Freilassungen geglückt

Kolumbien: Dritte Gefangenen-Übergabe der FARC innerhalb einer Woche. Freigelassener kritisiert Uribe
Bogotá. Der ehemalige Parlamentsabgeordnete Sigifredo López ist von der kolumbianischen Guerilla "Revolutionäre Streitkräfte Kolumbiens" (FARC) am Donnerstag an ein Komitee unter... weiter

Ecuador stellt Bedingungen

Präsident Correa ist unter bestimmten Umständen bereit, die diplomatischen Beziehungen zu Kolumbien wieder aufzunehmen
Quito. Der ecuadorianische Präsident Rafael Correa nannte am Dienstag (23.12.2008) fünf Bedingungen, die Kolumbien erfüllen muss, damit man die diplomatischen Beziehungen zwischen... weiter

Hoffnung auf Freiheit

Die FARC bereitet Freilassung von sechs Gefangenen vor
Bogotá. Die Vertretung des Internationalen Komitees des Roten Kreuz (IKRK) in Kolumbien arbeitet auf Hochtouren, nachdem die linke Guerrilla der Revolutionären Streitkräfte... weiter

Betancourt besucht Chávez und dankt ihm

Betancourt besucht Chávez und dankt ihm
Südamerikatour von Ingrid Betancourt endet in Caracas. Ex-Gefangene der FARC-Guerilla zufrieden mit Unterstützung für Friedensbemühungen
Caracas. Venezuela war am Montag die letzte Station von Ingrid Betancourt, nachdem sie sich in der Woche zuvor mit den Präsidenten und Präsidentinnen Argentiniens, Brasiliens, Chiles... weiter

Neue Verhandlungen mit der FARC?

Die Senatorin Piedad Córdoba arbeitet an einer neuen Strategie für eine friedliche Lösung des kolumbianischen Bürgerkriegs
Buenos Aires. In diesen Tagen reist die kolumbianische Senatorin Piedad Córdoba durch Lateinamerika, wo sie Unterstützung für den Friedensprozeß in ihrer Heimat sucht. Sechs Wochen... weiter