Nachrichten

Schuss nach hinten

Eine fragwürdige Meldung im Entführungsfall Betancourt sollte Venezuelas Präsident Chávez ­diskreditieren. Doch das Manöver ging nicht auf
Wo ist Ingrid Betancourt? Seit fünf Jahren befindet sich die französisch-kolumbianische Politikerin in der Hand der »Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens« (FARC), soviel ist bekannt. Umso... weiter

Volksabstimmung über neue Verfassung in 2007 möglich

Venezuelas Opposition kündigt harten Kampf gegen das "faschistische" Projekt an / Entwurf noch nicht veröffentlicht
Venezuela könnte bis zum Ende dieses Jahres eine neue Verfassung erhalten. Mit dieser soll nach dem Willen der Regierung der soziale und politische Reformprozeß vorangebracht werden. Geebnet werden... weiter

Debatte in Venezuela über Privateigentum und Marxismus

Chávez hält an Privateigentum in der Wirtschaft fest / Ex-Verteidigungminisert Baduel spricht sich gegen Modell der Sowjetunion aus
Zum wiederholten Mal machte Hugo Chávez am Wochenende die politischen Grenzen seines Reformprojektes zum Thema. Es gebe "keinen Plan, das Privateigentum zu verbieten", sagte er vor Anwärtern für die... weiter

Heftige Kritik an Regionalpolizei von Zulia

Heftige Kritik an Regionalpolizei von Zulia
Vorwurf von Entführungen und Zusammenarbeit mit kolumbianischen Paramilitärs / Bürgermeister von Maracaibo bittet nationale Regierung um Hilfe
Der Bürgermeister von Maracaibo, Gian Carlo Di Martino, rief in einem offenen Brief zur Übernahme der regionalen Polizeikräfte des Bundesstaates Zulia durch die nationale Regierung auf. Der Grund... weiter