Nachrichten

Trump-Administration auf Konfrontationskurs mit Venezuela

US-Regierung setzt Venezuelas Vizepräsidenten auf Liste "internationaler Drogenbosse" und verhängt Sanktionen. Trump trifft rechtsaußen Politikerin Tintori

Washington/Caracas. Die Regierung von US-Präsident Donald Trump hat gegenüber dem sozialistisch regierten Venezuela einen Weg der Konfrontation eingeschlagen. Sie setzte den … weiter ›

Regierung von Argentinien verschärft Migrationsgesetz

Ausweisungen wegen geringster Vergehen möglich, Abschiebeverfahren werden abgekürzt. Scharfe Kritik von Oppositionellen und Menschenrechtsorganisationen

Buenos Aires. Der argentinische Präsident Mauricio Macri hat ein Dekret zur Modifizierung des Migrationsgesetzes unterzeichnet, mit dem unter anderem die Abschiebung vorbestrafter … weiter ›

Konflikt im Mercosur spitzt sich zu

Auseinandersetzung um Suspendierung Venezuelas dauert an. Mercosur forciert neoliberale Neuausrichtung. Venezuela spricht Entscheidungen Legitimität ab

Montevideo. Venezuelas Regierung hat bekanntgegeben, dass sie fortan die Rechtmäßigkeit von Entscheidungen des Wirtschaftsbündnisses "Gemeinsamer Markt des Südens" (Mercosur) nicht … weiter ›

Berlinale 2017: Nur noch großes Kino?

Bei den Berliner Filmfestspielen ist Lateinamerika zwar zahlenmäßig würdig vertreten. Über die Hälfte der Filme stammen allerdings aus Argentinien und Brasilien

Berlin. Der Reiz eines bedeutenden Filmfestivals besteht auf den ersten Blick aus den großen Momenten. Stars auf dem roten Teppich, große Gefühle auf der Leinwand, Namen von … weiter ›

Endspurt im Wahlkampf in Ecuador

Alianza País-Kandidat in Umfragen vorn. Oppositionskandidaten wollen Kehrtwende in der Wirtschaftspolitik. Kampagne gegen linken Anwärter auf Vizepräsidenten-Amt

Quito. In den letzten Umfragen vor der Präsidentschaftswahl in Ecuador liegt der Kandidat der Regierungspartei, Lenín Moreno, mit großem Abstand vor den Bewerbern der Opposition. … weiter ›

Inhalt abgleichen