Nachrichten

Aktionen zum Jahrestag des Verschwindenlassens der 43 Studenten in Mexiko

Eltern der Verschwundenen, Kommilitonen und Aktivisten fordern Aufklärung und Gerechtigkeit. CIDH und Vereinte Nationen drängen Regierung zum Handeln

Mexiko-Stadt. Angeführt von Angehörigen der 43 verschwundenen Studenten der Lehrerfachschule "Raúl Isidro Burgos" aus Ayotzinapa haben Kommilitonen, Menschenrechtsorganisationen … weiter ›

Politiker aus der Karibik und Lateinamerika betonen vor UNO globale Probleme

Handelspolitik, Interventionen und aggressive US-Politik im Zentrum vieler Reden. Haitis Präsident hebt fatale Folgen der UN-Mission Minustah hervor

New York. Die Generalversammlung der Vereinten Nationen (UN) in New York ist mit Reden zahlreicher Staatschefs und Minister aus Lateinamerika und der Karibik zu Ende gegangen. Am … weiter ›

Regierungskrise in Peru: Präsident bildet Kabinett um

Nach Misstrauensvotum Ministerposten an Fujimori-Lager vergeben. Kann Annäherung zwischen den Lagern die Regierungsfähigkeit wieder herstellen?

Lima. Perus Präsident Pedro Pablo Kuczynski hat seine Regierung in der bisher schwersten Krise seiner Amtszeit personell neu aufgestellt. Er reagierte damit auf das Votum vom 15. … weiter ›

Soldaten ermorden Bauer in Kolumbien

Cali. Soldaten der kolumbianischen Streitkräfte haben am vergangenen Freitag im Department Cauca einen Bauern erschossen und zwei Indigene durch Schüsse lebensgefährlich verwundet. … weiter ›

Die erhobene Faust

Gedicht des mexikanischen Schriftstellers und Journalisten Juan Villoro zu den Erdbeben in Mexiko. Eine poetische Bestandsaufnahme und Gesellschaftskritik

Du bist von dem Ort, wo du den Müll aufhebst.
Wo zwei Blitze an dem gleichen Punkt einschlagen.
Denn du hast den ersten gesehen,
und wartest auf den zweiten.
Und hier bleibst du.
Wo … weiter ›

Spannungen bei Celac: Gipfeltreffen mit EU verschoben

Uneinigkeit über Position gegenüber Venezuela. Konservative Staaten präsentierten im Vorfeld Erklärung gegen Maduro-Regierung

New York. Die Gemeinschaft der lateinamerikanischen und karibischen Staaten (Celac) hat das Gipfeltreffen mit der Europäischen Union (EU), das für Oktober in der Hauptstadt von … weiter ›

Inhalt abgleichen