Nachrichten

Konfliktreicher Besuch des Papstes in Chile

Viele Besucher bei Messen, aber auch teils heftige Proteste. Festnahmen in Concepción. Nach Aufenthalt in Chile reist Papst weiter nach Peru

Santiago. Der Besuch von Papst Franziskus in Chile, der erste eines katholischen Kirchenoberhaupts seit 30 Jahren, war von teils heftigen Debatten über die Rolle der … weiter ›

Venezuela legt US-Börsenaufsicht neue Wirtschaftszahlen vor

BIP schrumpft 2014-2016 um mehr als ein Viertel. Schlechte Prognosen für 2018. Regierung beklagt Wirtschaftskrieg, Opposition beschuldigt Regierung

Caracas. Venezuelas Regierung hat mit einem Bericht an die US-Börsenaufsicht (SEC) neue offizielle Zahlen zur wirtschaftlichen Entwicklung des Landes vorgelegt. Dieser … weiter ›

Polizei in Venezuela zerschlägt bewaffnete Oppositionsgruppe – viele Tote

Auch Ex-Polizist und Attentäter Oscar Pérez unter Toten. Zahlreiche Opfer nach schweren Gefechten. Disput zwischen Regierung und Opposition

Caracas. In Venezuela ist es nach dem gewaltsamen Tod des Attentäters und militanten Regierungsgegners Oscar Pérez zu einem heftigen Schlagabtausch zwischen Vertretern der Opposition … weiter ›

Amnesty: Abschiebungen aus USA nach El Salvador können tödlich enden

Trump-Regierung in USA will hunderttausenden Menschen aus El Salvador Schutzstatus aberkennen – und erntet dafür viel Kritik. Rückkehrenden drohen viele Gefahren

San Salvador. Der Beschluss des Heimatschutzministeriums der USA vom 8. Januar 2018, das TPS-Programm (Temporary Protected Status) für rund 200.000 Menschen aus El Salvador in … weiter ›

In Mexiko kann die Linke gewinnen

Die größte Chance des progressiven Kandidaten López Obrador ist die Spaltung der beiden rechten Parteien. Sein größter Gegner ist der Betrug

Mexiko-Stadt. Die Linke in Mexiko erreicht schon zum achten Mal das Ende eines Wahlkampfes, dieses  Mal mit der Aussicht auf einen Sieg am 1. Juli dieses Jahres. Sieben Mal … weiter ›

Inhalt abgleichen