Nachrichten

Medienmanipulation am Pranger

Das venezolanische Informationsministerium stellt die Desinformationskampagnen der spanischen Tageszeitung El País bloss

Venezuelas Informations- und Kommunikationsministerium (MinCI) hat eine Broschüre veröffentlicht, die das Informationsgebahren des spanischen Leitmediums El País gegenüber der Bolivarischen Republik … weiter ›

Kolumbianischer Medienkrieg

Der Kampf zwischen der FARC und der Regierung Uribe erreicht Europa: spanische Justiz verhaftet Lateinamerika-Aktivistin und Guerrilla-Kommandant gibt Interview.

Nach den Militärschlägen gegen Einheiten der Revolutionären Streitkräfte Kolumbiens (FARC) und der handstreichartigen Befreiung von 15 Gefangenen antwortet die linke Guerilla an der Medienfront mit … weiter ›

Hugo Chávez bilanziert Europa-Rundreise

Am Sonntag kehrte der venezolanische Präsident von einer Rundreise durch mehrere europäische Länder zurück. Die Bilanz fiel überwiegend positiv aus

Caracas. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez hatte während seiner einwöchigen Rundreise Russland, Weißrussland, Portugal und Spanien besucht. Während des Besuchs in Russland … weiter ›

Richterin im Alleingang

Die Angst der Rechten vor einem Sieg der Regierung Morales geht um: Boliviens Opposition versucht, das Referendum am 10. August zu verhindern

La Paz. Mit allen Mitteln versucht Boliviens Opposition, ein Referendum über die Amtsenthebung der Morales-Regierung und der Präfekten der insgesamt neun Departements des Landes am … weiter ›

Förderländer im Visier

US-Geheimdienste sollen Gefahr durch missliebige Ölexporteure bewerten

Washington. Das US-Repräsentantenhaus hat die Geheimdienste beauftragt, die von den Öl und Gas exportierenden Ländern ausgehende Gefahr für die Vereinigten Staaten zu bewerten. In … weiter ›

Neue Verfassung auf dem Weg

Ecuador: verfassungsgebende Versammlung beschließt Text für neue Konstitution. Referendum Ende September

Quito. Die verfassungsgebende Versammlung Ecuadors (Constituyente) hat in der vergangenen Nacht (Ortszeit) den Text der neuen Verfassung mehrheitlich angenommen. Das 444 Artikel … weiter ›

Paragate: Uribes Parteichef verhaftet

Im Skandal um die Steuerung der Todesschwadrone durch die kolumbianische Regierung wurde nun der Parteichef der Regierungspartei UP verhaftet

Bogotá. Der kolumbianische Senator Carlos García Orjuela wurde am Donnerstag im Küstenort Santa Marta auf Anweisung der Generalstaatsanwaltschaft verhaftet. Ihm werden enge … weiter ›

Venezuela dementiert Falschmeldungen über militärische Kooperation

Das angebliche Angebot von Venezuela zur Truppenstationierung an Russland war eine Ente. Ebenso stellte sich die Summe von 30 Milliarden USD für Rüstungsausgaben als falsch heraus

Moskau. Die gestern von der russischen Nachrichtenagentur Interfax verbreitete Nachricht, dass Venezuela Russland anbiete, auf venezolanischem Territorium Truppen zu stationieren, … weiter ›

Bolivien: Hubschrauber von Evo Morales stürzt ab

Beim Absturz eines Hubschraubers in Bolivien starben fünf Soldaten.

La Paz. In Bolivien ist ein Hubschrauber der venezolanischen Luftwaffe abgestürzt. Die Maschine wird vom bolivianischen Präsidenten Evo Morales genutzt. Wenige Stunden zuvor war er … weiter ›

Lebensgefahr für Gewerkschafter

Wieder Gewerkschaftsführer in Kolumbien ermordet. Trotz Zusagen der Regierung steigt die Gewalt gegen organisierte Arbeiter

Fortaleza. Am 15. Juli wurde in Ibagué, der Hauptstadt des zentralwestlich gelegenen Departments Tolima, ein weiterer Gewerkschaftsführer tot aufgefunden worden. Guillermo Rivera, … weiter ›

Chávez in Moskau

Venezuelas Präsident wirbt in Russland für militärische Zusammenarbeit und die Gründung einer gemeinsamen Bank

Moskau. Venezuelas Präsident Hugo Chávez trifft am heutigen Montag zu einem Besuch in Moskau ein. Mit Russlands Spitzenpolitikern wird er über die Zusammenarbeit in Politik und … weiter ›

Letztes Kapitel der Gesetzesvorlage?

Argentinien: Vizepräsident gibt bei entscheidender Senatsabstimmung Ausschlag zur Ablehnung der Erhöhung der Quellensteuer auf Landwirtschaftsexporte

Buenos Aires. Argentiniens Vizepräsident, Julio Cobos, hat die umstrittene Gesetzesvorlage um die Erhöhung der Quellensteuer auf Landwirtschaftsexporte vorläufig stillgelegt. Der … weiter ›

Chávez auf Reisen

Präsident Venezuelas besucht nächste Woche mehrere Staaten in Europa. In Russland will er über Rüstungsgeschäfte und die Gründung einer Gemeinschaftsbank sprechen

Moskau/Caracas. Der venezolanische Präsident Hugo Chávez wird am Montag zu einem Besuch in Russland erwartet. Dort stehen Verhandlungen mit der russischen Führung über den Ausbau der … weiter ›

Unabhängiger von USA

Unabhängiger von USA
Ecuador und Venezuela beginnen Bau einer gemeinsamen Groß-Raffinerie. Kooperation soll auch auf andere Wirtschaftsbereiche ausgeweitet werden

El Aromo. Venezuela und Ecuador wollen gemeinsam die größte Ölraffinerie an der südamerikanischen Pazifikküste bauen. Damit wolle man die Abhängigkeit von US-Raffinerien verringern, … weiter ›

Kolumbien brüskiert schamlos

Armee missbrauchte Symbol des Roten Kreuzes. Schweiz verärgert über Vorwürfe gegen Vermittler

Bogotá/Genf/Bern. Bei der Aktion zur Befreiung von Ingrid Betancourt hat die kolumbianische Armee das Symbol des Roten Kreuzes missbraucht. Nachdem internationale Medien den Vorwurf … weiter ›

Inhalt abgleichen