Nachrichten

Daniel Ortega beschenkt arme Kinder

Nicaraguas Präsident verteilt Spielzeug an 350000 Kinder aus Managuas Armenvierteln

Managua. Nicaraguas sandinistischer Präsident Daniel Ortega feierte am Mittwoch das Weihnachtsfest gemeinsam mit seiner Frau Rosario Murillo und mehreren Tausend Nicaraguanern auf … weiter ›

Paraguay kann's auch

Präsident Lugo wendet das kubanische Alphabetisierungsprogramm an

Asunción, Cochabamba. Paraguays Präsident Fernando Lugo kündigte am Dienstag (22.12.2008) an, er werde das kubanische Alphabetisierungsprogramm "Yo sí puedo" (Ich kann's doch) in … weiter ›

Für technologische Unabhängigkeit

Für technologische Unabhängigkeit
Umstellung auf Freie Software in Venezuela kommt voran. Erste sozialistische Software-Schmiede in Kooperation mit Kuba geplant

Caracas. In Venezuela gelangen in diesem Jahr entscheidende Fortschritte bei der Umstellung auf Freie Software. Dies gab das Nationale Zentrum für Informationstechnologie (CNTI) am … weiter ›

Mordplan gegen Morales aufgedeckt

Venezuelas Präsident Hugo Chávez sagt, man habe ein Attentat gegen seinen bolivianischen Amtskollegen Evo Morales rechtzeitig entdeckt

Caracas. Am gestrigen Sonntag (21.12.2008) informierte Venezuelas Präsident Hugo Chávez die Öffentlichkeit über einen weiteren Mordplan gegen seinen bolivianischen Amtskollegen Evo … weiter ›

Nicaragua wehrt sich gegen EU

58 von 785 EU-Abgeordneten beschließen die Verurteilung der sandinistischen Regierung

Managua, Brüssel. Der nicaraguanische Außenminister Samuel Santos nannte am vergangenen Freitag (19.12.2008) den Beschluss der Europäischen Parlaments zu seinem Land einen "Irrtum". … weiter ›

Mord auf offener Straße

Nach den indigenen Mobilisierungen in Kolumbien: Armee erschießt Ehemann von Indigenen-Führerin Quilcué

Bogotá. Edwin Legarda ist am Dienstag in Kolumbien nahe der Pazifikküste ermordet worden. Legarda ist der Ehemann von Aida Quilcué, der Chefin des Regionalen Indígenarats der Region … weiter ›

Umzug abgeschlossen

Amerika21.de ist erfolgreich auf neuem Server in Betrieb. Kontaktadresse möglicherweise noch beeinträchtigt

Berlin. Seit diesem Wochenende befindet sich das Informationsportal amerika21.de auf seinem neuen Server und ist wieder zuverlässig erreichbar. Nur die Mailadressen der Domain … weiter ›

Antrag für Referendum angenommen

Mit großer Mehrheit stellte die Nationalversammlung Venezuelas einen Antrag auf ein Referendum über die Wiederwahl von Präsident Hugo Chávez

Caracas. Die Nationalversammlung hat am Donnerstag einem Antrag auf die Änderung der venezolanischen Verfassung mit großer Mehrheit zugestimmt. Damit soll ein Referendum darüber … weiter ›

Amerika21.de zieht um

<p>Serverwechsel: Unser Informationsportal braucht mehr Leistung</p>

Berlin. Die Zugriffe auf unser Internet-Angebot steigen stetig und unsere bisherige Infrastruktur ist den Anforderungen nicht mehr gewachsen. Daher werden wir in den nächsten Tagen … weiter ›

Historische Schritte zur Integration

Der brasilianischer Kongress ratifiziert Venezuelas Beitritt zum Mercosur. Der erste Gipfel Lateinamerikas und der Karibik endet mit Unterstützung für Kuba

Caracas. Innerhalb weniger Tage ereigneten sich in Lateinamerika mehrere historische Schritte auf dem Weg zu einer politischen, wirtschaftlichen und sozialen Integration des … weiter ›

Opec-Gipfel in Algerien beginnt

Teilnehmer sind sich einig über die Drosselung der Ölproduktion. Russland zeigt Interesse an Kooperation

Caracas. Am morgigen Mittwoch beginnt im algerischen Oran der 151. Gipfel der Erdöl produzierenden Länder (Opec). Angesichts des Preisverfalls für Ölprodukte und der internationalen … weiter ›

Correa macht Ernst

Ecuador stoppt Schuldenrückzahlung und dementiert Verhandlungen mit der EU. Kurz danach tritt die Außenministerin zurück

Quito. Der ecuadorianische Präsident Rafael Correa erklärte am Freitag, dass seine Regierung weitere Auslandsschulden nicht zahlen werde. Zunächst müssten einige Bereiche geprüft … weiter ›

"Kuba ist Mutter der Revolutionen"

"Kuba ist Mutter der Revolutionen"
Erste Auslandsreise begonnen: Staatschef Raúl Castro zu Gast in Caracas. Zusammenarbeit mit Venezuela wird weiter ausgebaut

Caracas. Venezuela und Kuba wollen ihre Kooperation weiter vertiefen. Am Samstag (Ortszeit) präsentierten Venezuelas Präsident Hugo Chávez und sein Gast, der kubanische Staatschef … weiter ›

Doppelt hält besser

Doppelt hält besser
Regierungspartei in Venezuela sammelt neben Parlamentsinitiative Unterschriften zur Unterstützung von Verfassungsänderung. Opposition bereitet Gegenkampagne vor

Caracas. "¡Uh, ah, Chávez no se va!" (Chávez tritt nicht ab) schalte es am Donnerstag (Ortszeit) fast zehn Minuten durch das venezolanische Parlament. Zuvor hatte Earle Herrera für … weiter ›

Brachliegendes Land wird produktiv

Brachliegendes Land wird produktiv
Venezuela: Nahrungsmittelproduktion deutlich angestiegen. Flächendeckende Versorgung mit Grundnahrungsmitteln gesichert

Caracas. Der venezolanische Landwirtschaftsminister Elías Jaua veröffentlichte am Mittwoch (Ortszeit) die aktuellen statistischen Zahlen für die landwirtschaftliche Produktion. … weiter ›

Inhalt abgleichen