Nachrichten

Zelaya plant Rückkehr nach Honduras

Bericht von "La Prensa": Díaz Arravillaga als Botschafter nach Berlin
Lobo-Führung verhandelt mit OAS. Protest gegen Entlassungen demokratischer Richter. Berlin akzeptiert offenbar neuen Botschafter
Tegucigalpa/Berlin. Der letzte demokratisch gewählte Präsident von Honduras, Manuel Zelaya, könnte in den kommenden Wochen in sein Land zurückkehren. Der Politiker der Liberalen... weiter

Venezuela überstellt Kuba Terrorverdächtigen

Francisco Chávez Abarca
Francisco Chávez Abarca mutmaßlich an Bombenanschlägen in Kuba beteiligt. Salvadorianer plante Destabilisierung in Venezuela
Caracas. Der international gesuchte Terrorverdächtige Francisco Chávez Abarca ist am Mittwoch von Venezuela an Kuba ausgeliefert worden. Die kubanische Justiz wirft dem Mann aus El... weiter

Kuba setzt auf Entspannung mit EU

Treffen in Havanna: Moratinos, Castro, Ortega (v.r.n.l.)
Regierung in Havanna lässt 52 Regierungsgegner frei. Dialog mit katholischer Kirche und spanischem Außenminister
Havanna. Mit der Freilassung von mehreren Dutzend Regierungsgegnern hat die kubanische Staatsführung ein deutliches Zeichen der Annäherung an die Europäische Union gesandt. Nach... weiter

Moratinos lehnt Treffen mit Dissidenten ab

Miguel Ángel Moratinos - hier 2008 in Brasilien
Regierungsgegner in Kuba setzen weiter auf Konfrontation. Ärzte kämpfen um Gesundheit von Hungerstreikendem
Havanna. Spaniens Außenminister Miguel Ángel Moratinos beendet am heutigen Dienstag einen zweitägigen Arbeitsbesuch in der kubanischen Hauptstadt. Wie schon bei der Visite des... weiter

Erfolge im Kampf gegen die Armut

Fortschritte bei Erreichung der UN-Millenniumsziele. Präsident der UN-Generalversammlung lobt Venezuela
Caracas. Venezuela befindet sich auf bestem Wege, die Millenniumsziele der Vereinten Nationen in Bezug auf die Reduzierung der Armut zu erreichen. Wie der Präsident des... weiter

Manuel Santos besucht Merkel

Menschenrechtler fordern klare Haltung der Kanzlerin. Gewerkschafter und Journalisten in Kolumbien konkret gefährdet
Berlin. Am kommenden Mittwoch wird die deutsche Bundeskanzlerin mit Juan Manuel Santos, dem zukünftigen kolumbianischen Präsidenten, zusammentreffen. Bereits im Vorfeld des Treffens... weiter

Gesetzesentwurf gegen Jugendbanden präsentiert

Mauricio Funes
Präsident Funes will die Mitgliedschaft in Maras verbieten und kann dafür auf breiten Rückhalt zählen. Rechte fordert weitergehende Maßnahmen
San Salvador. In El Salvador zeichnet sich ein härteres Vorgehen gegen die so genannten Maras ab. In Folge des Brandanschlags auf einen Bus, bei dem am 20. Juni in einem Vorort San... weiter

Amerika21.de mit neuem Auftritt

Neues Layout bei amerika21.de
Lateinamerika-Portal geht gestalterisch ins 21. Jahrhundert
Berlin. Das Internetportal amerika21.de zeigt sich seit dem 1. Juli 2010 mit neuem Gesicht. Im Mittelpunkt der Seite stehen weiterhin tagesaktuelle Meldungen aus Lateinamerika. Sie... weiter

EU-Minderheit schürt Konflikt um Kuba

Deutscher Diplomat Volker Pellet und tschechischer Vertreter Fleismann
Osteuropäische Staaten und Deutschland drängen auf Verschärfung der Position gegenüber Havanna. Vorsicht bei Kritik an Wirtschaftslage
Brüssel. Die Politik der Europäischen Union gegen Kuba sorgt in zunehmendem Maße für Spannungen innerhalb des Bündnisses. Zwar ist es der spanischen Ratspräsidentschaft nicht... weiter